Geld­se­gen für Kin­der- und Jugenhil­fe im Land­kreis Bam­berg – Frei­staat Bay­ern för­dert „KoKi – Netz­werk frü­he Kind­heit“

Das För­der­pro­gramm „KoKi – Netz­werk frü­he Kind­heit“ kann sich über eine Finanz­sprit­ze freu­en. Wie schon die Jah­re zuvor wur­den dem Land­kreis Bam­berg auch für 2020 vom Frei­staat Bay­ern aus dem „Fonds Frü­he Hil­fen über die Bun­des­stif­tung Frü­he Hil­fen“ Zuwen­dun­gen in Höhe von rund 57.000 € zur För­de­rung von Frü­hen Hil­fen gewährt.

Kin­der und Jugend­li­che haben ein Recht auf För­de­rung ihrer Ent­wick­lung und auf Erzie­hung zu einer eigen­ver­ant­wort­li­chen und gemein­schafts­fä­hi­gen Per­sön­lich­keit. Von beson­de­rer Bedeu­tung sind da die ersten Lebens­mo­na­te und ‑jah­re. In die­ser Zeit wer­den die Vor­aus­set­zun­gen für die wei­te­re gesun­de Ent­wick­lung, ins­be­son­de­re die Bin­dungs- und Bil­dungs­fä­hig­keit jun­ger Men­schen wesent­lich beein­flusst. Bay­ern hat des­halb mit dem För­der­pro­gramm „KoKi – Netz­werk frü­he Kind­heit“ Anlauf­stel­len für wer­den­de Eltern sowie Eltern und Allein­er­zie­hen­de mit Klein­kin­dern zwi­schen null und drei Jah­ren geschaf­fen.

Hil­fe für Eltern und Kin­der

Auch im Land­rats­amt Bam­berg gibt es die „KoKi“ als Bera­tungs­stel­le für Eltern, die Unter­stüt­zung wün­schen bzw. die­se auf­grund von beson­de­ren Bela­stun­gen (Part­ner­schafts­kon­flik­te, Unsi­cher­heit in der Erzie­hung, psy­chi­sche Beein­träch­ti­gun­gen nach der Geburt, etc.) benö­ti­gen. Die „Koki“ bie­tet früh­zei­ti­ge Hil­fe und unver­bind­li­che, kosten­lo­se Bera­tung rund um das The­ma Kind und Fami­lie. Das Ange­bot basiert auf Frei­wil­lig­keit und unter­liegt der Schwei­ge­pflicht.

Bun­des­weit wer­den die Frü­hen Hil­fen seit dem Jahr 2012 geför­dert. Seit­dem kön­nen Bun­des­stif­tungs­gel­der, die sich jeweils nach der Anzahl der Gebur­ten bemes­sen, bean­tragt wer­den. Mit den Gel­dern wer­den im Land­kreis Bam­berg Ange­bo­te wie die Fami­li­en­heb­am­men, das Ehren­amts­pro­jekt well­co­me von pro fami­lia, das Fami­li­en­pa­ten­pro­jekt des Kin­der­schutz­bun­des, das Haus­halts­or­ga­ni­sa­ti­ons­trai­ning des Fami­li­en­pfle­ge­werks sowie die Ent­wick­lungs­psy­cho­lo­gi­sche Bera­tung geför­dert.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zur KoKi gibt im Inter­net unter https://​www​.land​kreis​-bam​berg​.de/​K​o​ki/ oder auf der Sei­te der Fami­li­en­re­gi­on www​.fami​li​en​por​tal​-bam​berg​.de.