Tou­ris­mus-Re-Start: “Auch in Pot­ten­stein geht’s wie­der rich­tig los”

Foto: Tou­ris­mus­bü­ro Pot­ten­stein

Es hat gedau­ert, aber ab dem 30.Mai sind Urlaubs­rei­sen mit Über­nach­tung in Bay­ern erlaubt. Ab dem Pfingst­wo­chen­en­de wer­den auch im Fel­sen­städt­chen Pot­ten­stein wie­der etli­che Ver­an­stal­tun­gen für will­kom­me­ne Gäste ange­bo­ten. Am Sams­tag, 30.Mai star­tet um 10.30 Uhr eine Füh­rung mit dem Scharf­rich­ter durch Pot­ten­stein; am Sonn­tag, 1.Juni gibt es um 11 Uhr eine histo­ri­sche Stadt­füh­rung durch die Alt­stadt; Don­ner­tag, 4.Juni lädt das Tou­ris­mus­bü­ro ab 14 Uhr zu einer geführ­ten Wan­de­rung mit Wan­der­füh­rer Hans Bren­del ein, die Geh­zeit beträgt ca. drei Stun­den; Frei­tag, 5.Juni beginnt um 21.30 Uhr die näch­ste Run­de mit dem Pot­ten­stei­ner Nacht­wäch­ter; eine kuli­na­ri­sche Bier­Stadt­Ver­Füh­rung steht tags dar­auf, am Sams­tag, 6.Juni ab 16 Uhr auf dem Pro­gramm; um 21.30 Uhr beginnt die Gru­sel­füh­rung durch Pot­ten­stein; Sonn­tag, 7.Juni ab 10.30 Uhr Füh­rung mit dem Scharf­rich­ter; ab 14 Uhr star­tet eine geführ­te Wan­de­rung unter dem Mot­to „Über Berg und Tal für einen guten Zweck“. Der Treff­punkt sämt­li­cher Füh­run­gen ist vor dem Tou­ris­mus­bü­ro am Rat­haus. Da die Teil­neh­mer­zahl begrenzt ist, ist eine Anmel­dung erfor­der­lich. Für Scharfrichter‑, Stadt‑, Nacht­wäch­ter- und Gru­sel­füh­rung unter Tel. 01575/2713310, für die kuli­na­ri­sche Bier­Stadt­Ver­Füh­rung und die Wan­de­rung für einen guten Zweck unter Tel. 09243/70841 oder per Mail (info@​pottenstein.​de). Die aus­führ­li­chen Ver­an­stal­tungs­be­schrei­bung (Dau­er, Anmel­dung und aktu­el­le Auf­la­gen) sowie alle wei­te­ren Infor­ma­tio­nen rund um Pot­ten­stein unter www​.pot​ten​stein​.de.“