Forch­hei­mer AWO-Bücher­ba­sar im Juni

Mit AWO-Büchern die Coro­na­zeit über­win­den

Die Coro­na-Ein­schrän­kun­gen bela­sten unse­ren All­tag. Lesen hilft dar­über hin­weg. Der AWO-Bücher­ba­sar in der Klo­ster­stra­ße 19 hat wie­der geöff­net unter Beach­tung der behörd­lich ver­füg­ten Auf­la­gen Mund­schutz und Abstand. Der näch­ste Sams­tag-Ter­min ist am 13. Juni von 10 bis 14 Uhr. Außer­dem ist geöff­net: Mon­tag von 14–16 Uhr, Mitt­woch 9.30−11.30 Uhr, Frei­tag 9.30−14.00 Uhr. Hier kann man auch erfah­ren, wann und wo Bücher gespen­det wer­den kön­nen. Der Erlös kommt dem Fami­li­en­fonds der Arbei­ter­wohl­fahrt zu Gute.