Voll­sper­rung der ST 2240 in Dormitz

Die ange­kün­dig­te Voll­sper­rung der ST 2240 / Dormit­zer Haupt­stra­ße anläss­lich der Brücken­erneue­rung wird ab Mon­tag, 2. Juni 2020, voll­zo­gen. Vor­aus­sicht­lich dau­ern die Bau­ar­bei­ten und somit die Voll­sper­rung bis Mitt­woch, 30. Sep­tem­ber 2020.Für Fuß­gän­ge­rund Rad­fah­rer wird wäh­rend der Bau­maß­nah­me ein Behelfs­steg ein­ge­rich­tet. Der Anlie­ger­ver­kehr wird auf bei­den Sei­ten bis zur Bau­stel­le zuge­las­sen. Die Zufahrt zum Ein­kauf­zen­trum Bier­leinswie­sen ist von Neun­kir­chen am Brand kom­mend mög­lich. Die Bus­hal­te­stel­le Erlein­ho­fer Stra­ße wird in bei­den Fahrt­rich­tun­gen auf­ge­ho­ben. Ersatz wird am Kno­ten­punkt Haupt­stra­ße / Tie­fer Weg bzw. Rosen­ba­cher Stra­ße geschaffen.Die groß­räu­mi­ge Umfah­rung des Bau­fel­des erfolgt von Neun­kir­chen am Brand kom­mend über die Staats­stra­ße 2240 Rich­tung Klein­sen­del­bach, Stein­bach, Ecken­tal-Brand und fol­gend über die Kreis­stra­ße ERH 33 sowie ST 2243. Die glei­che Umlei­tungs­strecke gilt auch für die Gegen­rich­tung von Erlan­gen kom­mend. Wir ent­schul­di­gen uns für ent­ste­hen­de Unan­nehm­lich­kei­ten und bedan­ken uns für Ihr Verständnis.