Bay­reu­ther Älte­sten­aus­schuss ent­schei­det über Fort­füh­rung der Live-Stream-Über­tra­gun­gen aus dem Stadt­rat

Der Älte­sten­aus­schuss des Stadt­rats befasst sich in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch, 27. Mai, um 16 Uhr, im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, mit der Fra­ge, ob die Live-Stream-Über­tra­gun­gen aus dem Stadt­rat fort­ge­führt wer­den sol­len. Seit Sep­tem­ber 2017 wur­den die Sit­zun­gen des Stadt­rats live im Inter­net über­tra­gen. Die Zahl der Nut­zer lag durch­schnitt­lich pro Stream bei etwa 600 bis 1.000, bei The­men von brei­tem Inter­es­se auch dar­über. Außer­dem wer­den die Aus­schuss­mit­glie­der über die Umbe­set­zung von Stadt­rats­aus­schüs­sen sowie über die Ver­tei­lung der Pfle­ge­be­rei­che und der 39 Stadt­di­strik­te ent­schei­den. Die Tages­ord­nung der Sit­zung steht auf der Home­page der Stadt (www​.bay​reuth​.de) zur Ver­fü­gung.