För­der­ver­ein Sankt Mar­tin Bam­berg ver­an­stal­tet “Gei­ster- anstatt Publi­kums­kon­zert”

Auf­grund der aktu­el­len Lage kön­nen wir lei­der kei­ne Publi­kums­kon­zer­te abhal­ten. Wir haben also aus der Not eine Tugend gemacht und ein “Gei­ster­kon­zert” ver­an­stal­tet. Gerald Fink aus Her­zo­gen­au­rach spielt an der Stein­mey­er-Orgel Bachs F‑Dur-Toc­ca­ta, Rhein­ber­gers 11. Sona­te (mit der “berühm­ten” Can­ti­le­ne) und eine Impro­vi­sa­ti­on über “Maria Mai­en­kö­ni­gin” (Intro­duc­tion, Pas­sa­ca­glia und Fuge).

Unser Dank gilt hier­bei an Gerald Fink für die tol­le Musik, Uli Thei­ßen für die Orga­ni­sa­ti­on, Tho­mas Mey­er und Kri­sti­na Kana­an für die gewohnt pro­fes­sio­nel­le Auf­nah­me und Pfar­rer Mat­thi­as Bamyb­nek für die ein­lei­ten­den Wor­te.

För­der­ver­ein St. Mar­tin, Bam­berg e.V.
Micha­el Lot­ter