Ein­satz­be­richt der Berg­wacht Forch­heim: Klet­ter­un­fall bei Hilt­polt­stein

Am Sams­tag, den 09.05.2020 wur­den wir gegen 10.40 Uhr zu einem Klet­ter­un­fall am Klet­ter­fels Hexen­kü­che bei Hilt­polt­stein alar­miert. Mel­de­bild war eine von 10 Meter Höhe abge­stürz­te Per­son mit schwe­ren Ver­let­zun­gen.

Die Erst­ver­sor­gung erfolg­te durch anwe­sen­de Klet­te­rer, bis Ret­tungs­dienst und Not­arzt ASB Grä­fen­berg vor Ort waren und über­nom­men haben. Eine boden­ge­bun­de­ne Ret­tung wäre sehr auf­wen­dig gewe­sen, aber eine Win­den­ber­gung mit dem Hub­schrau­ber Chri­stoph 27 war mög­lich. Die­ser hat dann auch den Wei­ter­trans­port in die Kli­nik über­nom­men. Im Ein­satz waren die Ret­ter unse­re Berg­wacht Forch­heim mit Ein­satz­lei­ter und Luft­ret­ter und die Kame­ra­den der Berg­wach­ten Erlan­gen und Fürth. Ein­satz­en­de war gegen 13 Uhr.