Die Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof sind ab Diens­tag wie­der geöffnet

Idea­les Bil­dungs- und Frei­zeit­ziel vor der Haus­tür: Die Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof sind ab Diens­tag, 12. Mai 2020, wie­der geöffnet

  • Umfang­rei­ches Infek­ti­ons- und Hygienekonzept
  • Attrak­ti­ves Will­kom­mens­an­ge­bot für Familien
  • Mönchs­hof Bier­gar­ten ab Mon­tag, 18. Mai 2020 geöffnet
  • Mönchs­hof Bräu­haus ab Mon­tag, 25. Mai 2020 geöffnet

Am 12.05.2020 öff­nen die Muse­en im Kulm­ba­cher Mönchs­hof ihre Türen wie­der. Das Muse­ums­team freut sich sehr, somit sei­nem Bil­dungs­auf­trag wie­der nach­kom­men zu kön­nen und steht für sei­ne Besu­cher parat. Um die aktu­el­len staat­li­chen Schutz- und Sicher­heits­vor­ga­ben rund um den Muse­ums­be­such gewähr­lei­sten zu kön­nen, gibt es ein eigens dafür erar­bei­te­tes, umfang­rei­ches Infek­ti­ons­schutz- und Hygie­nekon­zept nach einem Maß­nah­men­ka­ta­log des deut­schen Muse­ums­bun­des. Zum Auf­takt dür­fen sich Fami­li­en über ein attrak­ti­ves Will­kom­mens­an­ge­bot freu­en. Die­ses gilt bis zum Ende der baye­ri­schen Som­mer­fe­ri­en. Ab Mon­tag, 18. Mai 2020, ist dann auch im Mönchs­hof Bier­gar­ten unter Ein­hal­tung der gesetz­li­chen Bestim­mun­gen wie­der für das leib­li­che Wohl gesorgt und ab Mon­tag, 25. Mai 2020, zudem im Mönchs­hof Bräu­haus. Dann gilt wie­der: Der Kulm­ba­cher Mönchs­hof ist ein idea­les Bil­dungs- und Frei­zeit­ziel mit der Mög­lich­keit, Kul­tur und Genuss unter einem Dach in Anspruch neh­men zu können.