Bil­dungs­bü­ro des Land­krei­ses Forch­heim ver­sen­det News­let­ter – jetzt anmel­den

Bil­dungs­bü­ro ver­sen­det in Zukunft Neu­ig­kei­ten per News­let­ter

Im Bereich Bil­dung hat die Coro­na-Pan­de­mie in den letz­ten Wochen Vie­les auf den Kopf gestellt. Auch das Bil­dungs­bü­ro des Land­krei­ses hat auf die neue Situa­ti­on reagiert und die Schwer­punk­te sei­ner Akti­vi­tä­ten ver­la­gert.

Ab sofort erscheint etwa alle zwei Mona­te ein News­let­ter, der die Akteu­re der Bil­dungs­land­schaft sowie die inter­es­sier­te Öffent­lich­keit über Neu­ig­kei­ten und Ent­wick­lun­gen aus der Bil­dungs­re­gi­on Land­kreis Forch­heim auf dem Lau­fen­den hält.

In der ersten Aus­ga­be (Mai 2020) geht es um fol­gen­de The­men:

  • Ver­schie­bung der Bil­dungs­kon­fe­renz „FOr­le­sen!“
  • Vor­ab-Ver­öf­fent­li­chung zu „Distance Lear­ning“ in der Coro­na-Kri­se
  • Land­kreis Forch­heim ist „Digi­ta­le Bil­dungs­re­gi­on“
  • Medi­en­zen­trum unter­stützt „Ler­nen zuhau­se“
  • Lern­an­ge­bo­te für zuhau­se (Link­samm­lung)
  • Inno­va­ti­ons­fonds för­dert koope­ra­ti­ve Bil­dungs­pro­jek­te

Wer den News­let­ter erhal­ten möch­te, kann sich über eine E‑Mail mit dem Betreff „News­let­ter Anmel­dung“ an bildungsbuero@​lra-​fo.​de anmel­den. Natür­lich ist eine Abmel­dung jeder­zeit mög­lich.