Bucken­ho­fer Stra­ße in Spar­dorf für die Durch­fahrt gesperrt

ÖPNV betrof­fen

Die Bucken­ho­fer Stra­ße ist am Don­ners­tag, sieb­ten Mai 2020, zwi­schen der Ein­mün­dung Erlan­ger Stra­ße und Mar­loff­stei­ner Stra­ße kom­plett gesperrt. Auf­grund von umfas­sen­den Kran­ar­bei­ten für ein Bau­pro­jekt ist in die­sem Zeit­raum lei­der kein Indi­vi­du­al­ver­kehr in der „Bucken­ho­fer Stra­ße“ mög­lich. Fuß­gän­ger und Rad­fah­rer kön­nen am gegen­über­lie­gen­den Geh- und Rad­weg an der Bau­stel­le vor­bei­gelan­gen.

Umlei­tung ein­ge­rich­tet

Eine Umlei­tung ist über die Erlan­ger Stra­ße (St 2240) – Mar­loff­stei­ner Stra­ße (ERH 7) – Haupt­stra­ße (St 2242) – Mar­loff­stei­ner Stra­ße (St 2242) ein­ge­rich­tet.

ÖPNV betrof­fen

Die Bus­hal­te­stel­len „Raths­ber­ger Stra­ße“, „Luzer­nen­weg“, „Korn­blu­men­weg“, „Emil-von-Beh­ring Gym­na­si­um“ in Spar­dorf kön­nen in die­sem Zeit­raum nicht bedient wer­den, als Ersatz­hal­te­stel­le dient die Hal­te­stel­le „Bus­bahn­hof Bucken­hof / Spar­dorf“. Für die Bus­hal­te­stel­le „Mar­loff­stein Feu­er­wehr­haus“ wird eine Ersatz­hal­te­stel­le ein­ge­rich­tet. Auf­grund der Umlei­tung kann es zu Ver­zö­ge­run­gen kom­men.

Das Land­rats­amt Erlan­gen-Höchstadt und die Gemein­de Spar­dorf bit­ten um Ver­ständ­nis für die Unan­nehm­lich­kei­ten und um erhöh­te Auf­merk­sam­keit im Bau­stel­len­be­reich.