Stadt Bai­ers­dorf sagt wegen Coro­na belieb­te Ver­an­stal­tun­gen ab

Johan­nis­kirch­weih, Sonn­wend­feu­er und Krenmarkt

Auf Grund der Coro­na-Kri­se haben Bund und Län­der Mit­te April ent­schie­den, Groß­ver­an­stal­tun­gen bis zum 31. August zu verbieten.

Die Stadt­ver­wal­tung, die Bai­ers­dor­fer Gastro­no­men und Ver­tre­ter des Freun­des­krei­ses Bai­ers­dor­fer Kirch­weih stimm­ten sich bzgl. der wei­te­ren Vor­ge­hens­wei­se in Bezug auf die Kirch­weih ab. Nach inten­si­ven Gesprä­chen und Über­le­gun­gen sind alle zum Ergeb­nis gekom­men, dass unter den momen­ta­nen Umstän­den die Durch­füh­rung der Bai­ers­dor­fer Johan­nis­kirch­weih Mit­te Juni im ursprüng­li­chen Rah­men nicht zu ver­ant­wor­ten ist.

In Abspra­che mit der J.O.B. wird das geplan­te Sonn­wend­feu­er Mit­te Juli am Anger­see abge­sagt. Eben­so in den Orts­tei­len Hage­nau und Igels­dorf fin­den die­ses Jahr kei­ne Sonn­wend­feu­er statt. Bezüg­lich den Kirch­wei­hen und wei­te­ren Ver­an­stal­tun­gen in den Orts­tei­len wird es im Mai noch Gesprä­che mit den Ver­ei­nen und Gastro­no­men geben.

Auch wird der Kren­markt 2020 nicht statt­fin­den. Aus heu­ti­ger Sicht schätzt die Stadt Bai­ers­dorf das Risi­ko der Durch­füh­rung einer solch gro­ßen Ver­an­stal­tung ein­fach als zu hoch ein. Mas­ken­pflicht und Abstands­re­ge­lun­gen kön­nen nicht wirk­lich ein­ge­hal­ten wer­den. Des­halb wird zum Schutz der Besu­cher, Ver­ei­ne und Aus­stel­ler die Ver­an­stal­tung für die­ses Jahr abge­sagt. Ein Aus­weich­ter­min in die­sem Jahr ist lei­der nicht realisierbar.

Wir freu­en uns, wenn Sie näch­stes Jahr wie­der in die Meer­ret­tich­stadt kom­men und unse­re Feste besuchen.

Wir bit­ten um Verständnis.

Blei­ben Sie gesund!