Bay­reu­ther Feri­en­aus­schuss dis­ku­tiert Neu­bau­pro­jekt Stadt­ar­chiv

Der Feri­en­aus­schuss des Stadt­rats wird sich in sei­ner Sit­zung am Mitt­woch, 29. April, um 15 Uhr, unter ande­rem mit dem Neu­bau­pro­jekt Stadt­ar­chiv samt Sanie­rung der Leers’schen Vil­la befas­sen. Bau­re­fe­ren­tin Urte Kelm berich­tet den Stadt­rä­ten zum aktu­el­len Sach­stand. Eben­falls auf der Tages­ord­nung steht das Are­al der ehe­ma­li­gen Dis­ko­thek „Rosen­au“ in der Bad­stra­ße. Der Stadt lie­gen hier­zu Anträ­ge auf Bau­vor­be­scheid vor, die den Neu­bau von zwei Wohn- und Geschäfts­häu­sern zum Ziel haben. Die Stadt­rä­te wer­den auch die Fort­füh­rung des Bebau­ungs­plan­ver­fah­rens für ein Son­der­ge­biet für groß­flä­chi­gen, nicht innen­stadt­re­le­van­ten Ein­zel­han­del an der Bernecker Straße/​Königsbergstraße dis­ku­tie­ren. Glei­ches gilt für einen Antrag von Stadt­rat Chri­sti­an Wed­lich (CSU), der die Erstel­lung eines Ver­kehrs­gut­ach­tens für den Bereich der Auto­bahn­auf­fahrt Bay­reuth-Nord for­dert. In einem wei­te­ren Tages­ord­nungs­punkt wird das Bau­re­fe­rat zur Sanie­rung des Alt­stadt­ba­des berich­ten. Die Sit­zung des Feri­en­aus­schus­ses fin­det im Gro­ßen Sit­zungs­saal des Neu­en Rat­hau­ses, Luit­pold­platz 13, statt. Sie wird als Live-Stream über­tra­gen. Er ist über die städ­ti­sche Home­page www​.bay​reuth​.de abruf­bar. Dort steht auch die kom­plet­te Tages­ord­nung zur Ver­fü­gung.