Bay­reuth: “Brock­haus Wissensservice”

BAY­REUTH – Die Stadt­bi­blio­thek Bay­reuth ist der­zeit auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie geschlos­sen, bie­tet für ihre Kun­den aber zahl­rei­che Ser­vice-Ange­bo­te an, die online genutzt wer­den kön­nen – so zum Bei­spiel den Brock­haus Wis­sens­ser­vice. Er ver­mit­telt den Zugang zum größ­ten, fach­lich betreu­ten Wis­sens­be­stand im deut­schen Sprach­raum. Sämt­li­che Inhal­te dür­fen pro­blem­los zitiert und wei­ter­ver­wer­tet wer­den. Inter­ak­ti­ve Gra­fi­ken, Vide­os und Audio­da­tei­en machen die Inhal­te erleb­bar. Ange­rei­chert mit mul­ti­me­dia­len Inhal­ten und Wör­ter­bü­chern bie­tet der Brock­haus Wis­sen für alle. Bei der Anmel­dung bit­te „RW21 Stadt­bi­blio­thek Stadt Bay­reuth“ als Insti­tu­ti­on ange­ben, die Num­mer des Biblio­theks­aus­wei­ses und das per­sön­li­che Pass­wort eingeben.