Stadt und Land­kreis Bam­berg: “Wo All­tags­mas­ken ver­füg­bar sind”

Bam­berg – Ab dem 27. April gilt bay­ern­weit eine Mas­ken­pflicht beim Ein­kau­fen oder Fahr­ten mit dem Öffent­li­chen Per­so­nen­nah­ver­kehr. Stadt und Land­kreis bie­ten eine vor­läu­fi­ge Liste mit Kon­takt­da­ten von Pri­vat­leu­ten, Initia­ti­ven, Geschäf­ten und Ein­rich­tun­gen an, die Mund-Nasen-Schutz zum Ver­kauf oder gegen eine Spen­de anbie­ten. Grund­la­ge für die­se Liste ist eine Umfra­ge in den sozia­len Netzwerken. 
Die­se Über­sicht erhebt kei­nen Anspruch auf Voll­stän­dig­keit und wird ste­tig aktua­li­siert. Wer sich noch ein­tra­gen las­sen möch­te, schreibt bit­te eine E‑Mail an presse@stadt.bamberg.de mit sei­nen Kon­takt­da­ten und dem Betreff „Anlauf­stel­le All­tags­mas­ken“. Die Liste wird auf der Inter­net­sei­te www​.stadt​.bam​berg​.de/​a​l​l​t​a​g​s​m​a​s​ken und auf Face­book und Insta­gram veröffentlicht.