Som­mer­ki­no der Stadt­wer­ke Bay­reuth fällt 2020 aus

Rund 5.000 Filmbegeisterte besuchten vergangenes Jahr das Stadtwerke Sommerkino – dieses Jahr fällt die Veranstaltung aus. Foto: Stadtwerke Bayreuth
Rund 5.000 Filmbegeisterte besuchten vergangenes Jahr das Stadtwerke Sommerkino – dieses Jahr fällt die Veranstaltung aus. Foto: Stadtwerke Bayreuth

„Wir sehen uns näch­stes Jahr wie­der“

Eine Ent­schei­dung, die schmerzt und doch rich­tig ist: Die dies­jäh­ri­ge Auf­la­ge des Stadt­wer­ke Som­mer­ki­nos auf dem Bay­reu­ther Stadt­par­kett wird wegen der Coro­na-Kri­se abge­sagt.

Bay­reuth – „Natür­lich ist es im Grun­de kei­ne Über­ra­schung“, sagt Susan­ne Knye, Mar­ke­ting-Lei­te­rin bei den Stadt­wer­ken Bay­reuth. „Auch wenn ein Fünk­chen Hoff­nung da war, dass sich die Situa­ti­on bis Juni ent­schärft.“ Doch mit den vor­ge­schrie­be­nen Maß­nah­men der Regie­rung wur­de auch in Bay­reuth klar: Das Stadt­wer­ke Som­mer­ki­no wird die­ses Jahr nicht statt­fin­den. Zu groß ist die Ansteckungs­ge­fahr, wenn wie in den ver­gan­ge­nen Jah­ren hun­der­te Film­fans neben­ein­an­der sit­zen und den Abend mit­ein­an­der ver­brin­gen. Die Ent­schei­dung ist den Betei­lig­ten alles ande­re als leicht gefal­len. „Wir hat­ten schon alles vor­be­rei­tet“, sagt Knye. „Tol­le Fil­me waren gebucht und die Abstim­mung mit unse­rem Koope­ra­ti­ons­part­ner Bay­reuth Event & Festi­val e.V. für die Ver­an­stal­tung im Juni lief auf Hoch­tou­ren“, sagt Knye. Aber solan­ge die Kri­sen­si­tua­ti­on anhält, sei es das ein­zig Ver­nünf­ti­ge, das Som­mer­ki­no abzu­sa­gen. „Wir schau­en jetzt ein­fach vol­ler Zuver­sicht ins näch­ste Jahr und fan­gen bald an, die 2021-Edi­ti­on zu pla­nen. Vor­freu­de ist ja schließ­lich die schön­ste Freu­de. Und wenn alles gut geht – wovon wir opti­mi­stisch aus­ge­hen –, dann sehen wir uns alle näch­stes Jahr gesund wie­der!“

Das Stadt­wer­ke Som­mer­ki­no wur­de 2018 zum ersten Mal auf dem Bay­reu­ther Stadt­par­kett in Koope­ra­ti­on mit dem Bay­reuth Event & Festi­val e.V. aus­ge­tra­gen. Unter frei­em Him­mel wer­den an vier Tagen bei frei­em Ein­tritt ver­schie­de­ne Fil­me gezeigt, vom Action-Block­bu­ster bis zum Fami­li­en­film am Sonn­tag­nach­mit­tag. In die­sem Jahr gibt es eine Zwangs­pau­se, die Pla­nun­gen für das Stadt­wer­ke Som­mer­ki­no 2021 begin­nen in Kür­ze.