Pretz­feld und Bay­reuth in der BR-Fran­ken­schau

Des­in­fek­ti­ons­mit­tel statt Schnaps: neue Wege in der Wirt­schaft (Pretzfeld/​Oberfranken)
Die Coro­na-Maß­nah­men bedro­hen die Exi­stenz vie­ler Betrie­be. Man­che Fir­men machen aus der Not eine Tugend und krem­peln ihr Geschäft um. Gefragt sind der­zeit Pro­duk­te, die die Ver­brei­tung der Coro­na Viren ein­däm­men. Die “Fran­ken­schau” hat eine Schnaps-Destil­le besucht, die nun Alko­hol für Des­in­fek­ti­ons­mit­tel brennt und einen Unter­neh­mer beglei­tet, der ein­fa­che Visie­re ent­wickelt hat, die Mas­ken erset­zen sol­len.

Fit für den Kli­ma­wan­del: der Wald der Zukunft (Bayreuth/​Oberfranken)
Weiß­tan­ne statt Kie­fer, Baum­ha­sel statt Fich­te – in einem Wald­stück in Bay­reuth wächst der­zeit ein Kli­ma­wald her­an. Im ver­gan­ge­nen Früh­jahr pflanz­ten Bay­reu­ther Stu­den­ten und vie­le Frei­wil­li­ge fast 5.000 Setz­lin­ge ein. Robu­ste Arten, die bes­ser mit Hit­ze­s­tress und Trocken­heit zurecht­kom­men sol­len. Das Pro­jekt ist nomi­niert für den Wett­be­werb vom Bun­des­um­welt­amt “Blau­er Kom­pass”.

BR Fern­se­hen
Sonn­tag, 19. April 2020, 17.45 Uhr
Fran­ken­schau
Mode­ra­ti­on: Dag­mar Fuchs
Redak­ti­on: Tho­mas Rex

BR Media­thek: Nach Aus­strah­lung 12 Mona­te