Nai­sa: Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr bie­tet gemein­sam mit dem ASV eine Ein­kaufs­hil­fe für Risi­ko­grup­pen

Coro­na-Hilfs­ak­ti­on der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Nai­sa e.V.in Koope­ra­ti­on mit dem ASV Nai­sa e. V. Ein­kaufs­hil­fe unter 0176/19667594 oder 0171/3178365

Lie­be Bür­ge­rin­nen und Bür­ger der Gemein­de Litzendorf,die Feu­er­wehr Nai­sa hat beschlos­sen, in die­ser beson­de­ren Zeit der Coro­na-Kri­se über ihre Pflicht­auf­ga­ben­ei­ner Feu­er­wehr­hin­aus zu hel­fen. Die Funk­tio­nä­re des ASV Nai­sa haben­dar­auf­hin sofort die­Hil­fe ihres Ver­eins ange­bo­ten und wer­de­nuns bei die­ser Akti­on unterstützen.Auch unser Bür­ger­mei­ster Wolf­gang Möhr­lein hat, nach Rück­spra­che mit den Ver­ei­nen, umge­hend sei­ne Unter­stüt­zung zuge­sagt.

Wir haben eine­Ein­kaufs­hot­line für Risikogruppen(laut Robert-Koch-Insti­tut: hohes Alter, Immun­schwä­che, Vor­er­kran­kung usw.), aber auch für system­re­le­van­te Arbeits­kräf­te­ein­ge­rich­tet, um denen zu hel­fen und unse­re Unter­stüt­zung anzu­bie­ten, die unser Land und unse­re Gemein­de so lebens­wert und stark gemacht haben,und alles dafür geben, dass das auch so bleibt.Wir sehen die Mög­lich­keit, jetzt etwas zurückzugeben.Unterstützt wer­den wir bei der Akti­on durch die Fir­men­Herbst Trans­por­te GmbH, Lebens­mit­tel Groh, die Bäcke­rei Wink­ler, Blu­men Götz und Ede­ka-Markt Mas­sak. Wei­te­re Part­ner kön­nen noch dazu kom­men.

Unter den­Te­le­fon­num­mern 0176/19667594 und 0171/3178365 kön­nen Sie,täglich(außer Sonn­tag) von 08:00 bis 11:00 Uhr­Be­stel­lun­gen für den not­wen­di­gen Bedarf (z. B. Lebens­mit­telaus dem Sor­ti­ment der bei­den EDEKA-Filialen,Brot,Obst, Gemü­se, usw.) auf­ge­ben. Die Waren wer­den am Fol­ge­tag ab 16:30 Uhr an Sie aus­ge­lie­fert. Die­ser Vor­lauf ist nötig,um den ohne­hin schon am Limit arbei­ten­den Mit­ar­bei­te­rin­nen und Mit­ar­bei­ter­nin den Geschäf­ten genü­gend Zeit zu geben,die Waren zu kom­mis­sio­nie­re­nund zur Abho­lung vorzubereiten.Die Bestel­lun­gen­wer­den von uns bei den Händ­lern vor­fi­nan­ziert und bei der Anlie­fe­rung von den Kun­den nach Kas­sen­bon bezahlt. Der Ein­kauf und die Lie­fe­rung sind­selbst­ver­ständ­lich kostenlos.Der kom­plet­te Vor­gang, von der Bestel­lung­über die Abho­lung der Waren bei den Geschäf­ten bis zur Aus­lie­fe­rung und Bezah­lung der Waren, wird zum Schutz aller Betei­lig­ten kom­plett kon­takt­los abge­wickelt. Die genaue Vor­ge­hens­wei­se kön­nen Sie auch über die Hot­line erfra­gen bzw. erhal­ten Sie die­se bei der Bestellung.Bitte haben Sie Ver­ständ­nis, falls wir gewis­se Waren evtl. nicht lie­fern kön­nen. Wir wer­den aber alles dar­an­set­zen, dass unse­re Mit­bür­ge­rin­nen und Mit­bür­ger mit allem Not­wen­di­gen ver­sorgt wer­den. Die­se Hilfs­ak­ti­on gilt für alle Gemein­de­tei­le! Unser Dank gilt allen betei­lig­ten Fir­men sowie den Hel­fern für die enor­me Hilfs­be­reit­schaft!