Das Histo­ri­sche Muse­um Bay­reuth prä­sen­tiert Samm­lungs­stücke im Inter­net

Auch das Histo­ri­sche Muse­um Bay­reuth muss­te sei­ne Tore für Besu­cher vor­erst schlie­ßen. Um die Expo­na­te trotz­dem der Öffent­lich­keit zei­gen zu kön­nen, bie­tet das Muse­um nun eine klei­ne digi­ta­le Aus­stel­lung auf des­sen Home­page an. Dabei wer­den High­lights aus der Dau­er­aus­stel­lung gezeigt.

Wer den Muse­ums­be­such als Frei­zeit­ak­ti­vi­tät ver­misst, kann sich bis zur Wie­der­eröff­nung also online unter www​.histo​ri​sches​-muse​um​.bay​reuth​.de ver­gnü­gen. Wenn sich die Situa­ti­on wie­der beru­higt hat, öff­net natür­lich auch das Histo­ri­sche Muse­um wie­der sei­ne Tore.

Der direk­te Link zur Aus­stel­lung lau­tet: https://​www​.bay​reuth​.de/​t​o​u​r​i​s​m​u​s​-​k​u​l​t​u​r​-​f​r​e​i​z​e​i​t​/​s​e​h​e​n​-​u​n​d​-​e​r​l​e​b​e​n​/​h​i​s​t​o​r​i​s​c​h​e​s​-​m​u​s​e​u​m​-​b​a​y​r​e​u​t​h​/​d​i​g​i​t​a​l​e​-​a​u​s​s​t​e​l​l​u​ng/