Bay­reuth – Müll­ab­fuhr an Ostern

BAY­REUTH – Am Kar­frei­tag, 10. April, fällt die Bio­müll­ab­fuhr aus. Der Abfuhr­plan wird des­halb wie folgt geän­dert: Die Ent­lee­rung der Bio­müll­be­häl­ter von Mon­tag, 6. April, und Diens­tag, 7. April, fin­det jeweils am regu­lä­ren Abfuhr­tag statt. Die Tou­ren von Mitt­woch, 8. April, bis Frei­tag, 10. April, fin­den jeweils einen Tag frü­her als sonst üblich statt.

Am Oster­mon­tag, 13. April, fällt die Rest­müll­ab­fuhr aus. Der Abfuhr­plan wird des­halb wie folgt geän­dert: Die Ent­lee­rung der Rest­müll­be­häl­ter von Mon­tag, 13. April, bis Frei­tag, 17. April, fin­det jeweils einen Tag spä­ter als sonst üblich statt. Letz­ter Abfuhr­tag ist Sams­tag, 18. April.

Die Abho­lung der blau­en Papier­ton­ne wird eben­falls um jeweils einen Werk­tag nach hin­ten ver­scho­ben. Letz­ter Abfuhr­tag ist Sams­tag, 18. April. Die gel­ben Wert­stoff­säcke im Abhol­be­zirk 14 wer­den am Mitt­woch, 8. April, abge­holt.

Im Infor­ma­ti­ons­blatt zur Abfall­wirt­schaft 2020, das Ende ver­gan­ge­nen Jah­res erschie­nen ist, sind die durch Fei­er­ta­ge geän­der­ten Abfuhr­ter­mi­ne bereits berück­sich­tigt. Die Abfuhr­ter­mi­ne für Bio­müll, Rest­müll, gel­be Säcke und blaue Ton­ne kön­nen auch im Inter­net unter www​.abfall​be​ra​tung​.bay​reuth​.de nach­ge­le­sen wer­den.