Neue Obst­bäu­me für Bai­ers­dorf

Der Stadt­bau­hof in Bai­ers­dorf pflanz­te neue Obst­bäu­me / Foto: Stadt­bau­hof Bai­ers­dorf

Vor kur­zem pflanz­te der Bau­hof am Fuß- und Rad­weg zwi­schen dem BSV und Igels­dorf und auf Höhe des Ten­nis­heims zwölf jun­ge Obst­bäu­me.
Als Obst­sor­ten wur­den sowohl ver­schie­de­ne Herbst­bir­nen­sor­ten wie auch unter­schied­li­che Apfel­sor­ten, dar­un­ter Herbst‑, Sommer‑, Winter‑, Most und Tafel­ap­fel, gepflanzt. Die­se Obst­bäu­me wer­den vom Bau­hof nun „groß gezo­gen“, gepflegt und betreut. In naher Zukunft plant der städ­ti­sche Bau­hof wei­te­re Baum­pflan­zun­gen in weite­ren städ­ti­schen Grün­flä­chen.

Auch wei­ter­hin besteht die Mög­lich­keit für Bür­ge­rin­nen und Bür­ger Bäu­me im Stadt­ge­biet zu spen­den oder eine Paten­schaft zu über­neh­men. Gepflanzt und betreut wer­den die­se Bäu­me dann durch den Bau­hof.
Nähe­re Infos hier­über bekom­men Sie in der Stadt­ver­wal­tung unter Tel. 09133 77 90–13 oder oeffentlichkeitsarbeit@​baiersdorf.​de.

Ihr Team des Bau­hofs der Stadt Bai­ers­dorf