Ecken­tal leuch­tet nach­hal­tig: N‑ERGIE sorgt mit LED‑R Umbau für ener­gie­spa­ren­de Stra­ßen­be­leuch­tung

Ein erst kürz­lich gefass­ter Beschluss vom 3. März 2020 wird nun zeit­nah vom Ecken­ta­ler Ener­gie­ver­sor­ger, der N‑ERGIE umge­setzt. In ihrem Vor­trag erläu­ter­te die N‑ERGIE, wie posi­tiv sich die Umstel­lung auf LED im Bereich der Stra­ßen­be­leuch­tung auf die finan­zi­el­len Aus­ga­ben des Mark­tes aus­wir­ken wird. Auch bis­her schon wur­den immer wie­der die übli­chen Leucht­mit­tel durch die ener­gie­spa­ren­den und nach­hal­ti­gen LEDs ersetzt.

Ener­gie­spa­rend, nach­hal­tig auch für Insek­ten und wirt­schaft­lich

Nun sol­len auch die rest­li­chen Stra­ßen­lam­pen umge­rü­stet wer­den. In Ecken­tal sind dies immer­hin ca. 2000 Leucht­mit­tel, die nun im Zuge der regel­mä­ßi­gen War­tung aus­ge­tauscht wer­den. Dadurch ergibt sich bei aktu­el­ler Brenn­dau­er Ener­gie­ein­spa­rung von ca. 350.000 kWh pro Jahr sowie eine mög­li­che jähr­li­che CO2 Ein­spa­rung von ca. 150.000 in kg. Dar­über hin­aus ist das warm­wei­ße Licht der kom­men­den Leuch­ten aber auch insek­ten­freund­lich.

Die Mit­tel in Höhe von rund 180.000 Euro, die nun aus­ge­ge­ben wer­den, loh­nen sich bereits in weni­gen Jah­ren und Ecken­tal leuch­tet damit nach­hal­tig.