Land­rats­amt Bam­berg: 60.000 Euro für Senio­ren­hil­fe

Der Frei­staat Bay­ern stellt jedem Land­kreis 60.000 Euro für die Unter­stüt­zung von Senio­ren zur Ver­fü­gung

Der Frei­staat Bay­ern stellt jedem Land­kreis 60.000 Euro für die Unter­stüt­zung älte­rer Men­schen und von Men­schen mit Vor­er­kran­kun­gen zur Ver­fü­gung. Land­rat Johann Kalb reicht das Geld in Abspra­che mit dem Vor­sit­zen­den des Baye­ri­schen Gemein­de­ta­ges, Hel­mut Krä­mer, umge­hend an die 36 Gemein­den wei­ter. „Dort fin­det die unmit­tel­ba­re Hil­fe durch Ehren- und Haupt­amt­li­che statt. Ein bei­spiel­haf­ter Zusam­men­halt in unse­rer Gesell­schaft“, dank­te Kalb den Gemein­den und allen, die sich in Nach­bar­schafts­hil­fe ein­brin­gen.