Bus­li­nie 221 – 222 Umlei­tun­gen in Pretz­feld und Kir­cheh­ren­bach

Ab Mon­tag, 30. März 2020, wird die Kreis­stra­ße FO 2 in Pretz­feld von Altreuth kom­mend in Höhe Rat­haus wegen Bau­maß­nah­men vor­aus­sicht­lich bis 29. Mai gesperrt.

Die Bus­li­nie 222 Forch­heim-Egloff­stein-Göß­wein­stein muss daher in Pretz­feld umge­lei­tet wer­den und kann in die­ser Zeit die Hal­te­stel­len „Altreuth“, „Schu­le“ „Am Back­ofen“ nicht bedie­nen. Fahr­gä­ste von die­sen Hal­te­stel­len wer­den gebe­ten, an der Hal­te­stel­le „Post“ zuzu­stei­gen.

In Kir­cheh­ren­bach kön­nen die Hal­te­stel­len „Orts­mit­te“ und „Son­nen­gar­ten“ nicht bedient wer­den. Fahr­gä­ste kön­nen am Bahn­hof zustei­gen.

Die Früh­fahrt der Linie 221 nach Forch­heim fährt Pretz­feld nach Fahr­plan an. Sie wird über die Mod­leins­gas­se zum „Back­ofen“ umge­lei­tet.

Fahr­gä­ste aus der Altreuth kön­nen am Vor­abend ihrer Fahrt unter der Nr. der AST-Zen­tra­le 09191–86–2511 einen Ruf­bus zur/​ab nächsten/​r Hal­te­stel­le bestel­len. Die AST-Zen­tra­le ist von 19–22 Uhr immer erreich­bar. Nähe­re Infos zum Ruf­bus sind auf der Home­page des Land­rats­am­tes Forch­heim unter
https://​lra​-fo​.de/​s​i​t​e​/​2​_​a​u​f​g​a​b​e​n​b​e​r​e​i​c​h​e​/​O​E​P​N​V​/​R​u​f​b​u​s​.​php zu fin­den.

Für die Schü­ler­be­för­de­rung wird für den Fall der Wie­der­auf­nah­me des Schul­be­trie­bes nach den Oster­fe­ri­en eine geson­der­te Rege­lung getrof­fen wer­den. Hier­zu wird es zeit­nah wei­te­re Infor­ma­tio­nen geben.