Aus­deh­nung der Hot­lines im Land­kreis Forch­heim

Hot­line des Gesund­heits­am­tes

Die Hot­line des Gesund­heits­am­tes Forch­heim für medi­zi­ni­sche Fra­gen wei­tet ihre Zei­ten aus. Sie ist Mon­tag bis Frei­tag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr und Sams­tag und Sonn­tag jeweils von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr erreich­bar. Tele­fon­num­mer: 09191 / 86–3504

Wei­te­re Hot­lines

  • Hot­line zu den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens:
    Bür­ger des Land­krei­ses kön­nen sich bei Fra­gen zu Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens an die Num­mer 09191 / 86- 3910 wen­den. Dies betrifft die The­men der All­ge­mein­ver­fü­gung zu Ver­an­stal­tungs­ver­bo­ten und Betriebs­schlie­ßun­gen.
  • Hot­line für Ent­schä­di­gungs­fra­gen:
    Unter­neh­men, Betrie­be und Pri­vat­per­so­nen des Land­krei­ses Forch­heim kön­nen sich bei Ent­schä­di­gungs­fra­gen an die Wirt­schafts­för­de­rung des Land­krei­ses wen­den unter der Num­mer 09191 / 86–3950.

Die­se bei­den Hot­lines zu den Ein­schrän­kun­gen des öffent­li­chen Lebens und zu Ent­schä­di­gungs­fra­gen sind zu fol­gen­den Zei­ten erreich­bar:

  • Mon­tag bis Don­ners­tag: 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr
  • Frei­tag: 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Sie kön­nen ger­ne auch eine E‑Mail schrei­ben an: corona-​vollzug@​lra-​fo.​de.

Erreich­bar­keit des Land­rats­am­tes

Par­tei­ver­kehr am Land­rats­amt ist nur noch in drin­gen­den Ange­le­gen­hei­ten im Rah­men einer vor­he­ri­gen Ter­min­ver­ein­ba­rung mög­lich. Anson­sten ist das Amt für Bür­ger nur noch tele­fo­nisch erreich­bar zu den bis­he­ri­gen Öff­nungs­zei­ten unter der Num­mer 09191 / 86–0. Dies gilt für alle Stand­or­te (Forch­heim, Eber­mann­stadt, Neu­ses, Hilt­pol­stein).

Spe­zi­el­le Num­mern wur­den für fol­gen­de Berei­che ein­ge­rich­tet:

  • Kfz-Zulas­sungs­stel­le: 09191 / 86–3227
  • Füh­rer­schein­stel­le: 09191 /86–3213

Ent­spre­chen­de Hin­wei­se fin­den Sie auch auf unse­rer Home­page unter www​.lra​-fo​.de.