MdB Dr. Sil­ke Lau­nert: Infor­ma­tio­nen zum Frist­ab­lauf – Stun­dung der Sozi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge für den Monat März

Silke Launert. Fotograf: Tobias Koch

Sil­ke Lau­nert. Foto­graf: Tobi­as Koch

Die Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te Dr. Sil­ke Lau­nert (CSU, Bay­reuth) weist auf den Frist­ab­lauf für die Stun­dung der Sozi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge für den Monat März hin:

„Alle von der Coro­na-Kri­se betrof­fe­nen Unter­neh­men kön­nen sich die Sozi­al­ver­si­che­rungs­bei­trä­ge für die Mona­te März und April 2020 stun­den las­sen. Für die Stun­dung der Bei­trä­ge für die­sen Monat sind die Unter­neh­men auf­ge­for­dert, sich bis spä­te­stens mor­gen (26.03.2020) form­los unter Bezug auf die Not­la­ge durch die Coro­na-Kri­se und Para­graf 76 SGB IV direkt an ihre jeweils zustän­di­ge Kran­ken­kas­se zu wen­den.“

Antrags-Vor­la­ge zum Down­load (PDF, 80KB)