Stadt Bay­reuth: Feri­en­aus­schuss ersetzt Stadt­rat

Die Sit­zung des Stadt­rats am Mitt­woch, 25. März, wird mit einem deut­lich ver­klei­ner­ten Ple­num statt­fin­den. Der Stadt­rat hat hier­für im Umlauf­ver­fah­ren grü­nes Licht gege­ben. Die Auf­ga­ben des Stadt­rats­ple­nums wer­den am Mitt­woch die Mit­glie­der des 16-köp­fi­gen Feri­en­aus­schus­ses über­neh­men. Die Stadt folgt damit einer Emp­feh­lung des Baye­ri­schen Innen­mi­ni­ste­ri­ums. Durch das ver­klei­ner­te Ple­num ist eine räum­li­che Neu­grup­pie­rung im Sit­zungs­saal des Rat­hau­ses mög­lich, sodass die Stadt­rä­te mit aus­rei­chen­dem Abstand platz­iert wer­den kön­nen. Die Sit­zung hat einen öffent­li­chen und nicht­öf­fent­li­chen Teil. Sie wird ab 15 Uhr außer­dem als Live-Stream im Inter­net über­tra­gen. Der Live-Stream sowie die Tages­ord­nung ste­hen auf der städ­ti­schen Home­page www​.bay​reuth​.de zu Ver­fü­gung.