Blick über den Zaun: Zen­tra­le Test­sta­ti­on in der Hofer Frei­heits­hal­le wird gut ange­nom­men – bis zu 120 Tests täg­lich möglich

Die Zen­tra­le Test­sta­ti­on in der Hofer Frei­heits­hal­le ist mitt­ler­wei­le seit Diens­tag in Betrieb und wird gut ange­nom­men. Etwa 120 Tests kön­nen dort pro Tag von unse­ren Ärz­ten durch­ge­führt werden.

Stadt und Land­kreis Hof haben nun gemein­sam mit dem Ärzt­li­chen Kreis­ver­band Hof ent­schie­den, die­Test­stel­le auch am Wochen­en­de, also am Sams­tag und am Sonn­tag, jeweils von 13:00 bis 15:00 Uhr­zu öff­nen. Ziel ist es, unse­re Kapa­zi­tä­ten best­mög­lich aus­zu­nut­zen und wei­ter­hin so vie­le poten­zi­ell infi­zier­te Men­schen wie mög­lich zu testen, um eine wei­te­re Ver­brei­tung des Coro­na-Virus einzudämmen.

Um eine ent­spre­chen­de Anmel­dung am Wochen­en­de (wenn die Haus­arzt­pra­xen geschlos­sen haben) gewähr­lei­sten zu kön­nen, hat der Land­kreis Hof in Zusam­men­ar­beit mit Dr. Andre­as Pötzl (Inter­nist aus Rehau) und der Soft­ware­fir­ma Living­Lo­gic aus Bay­reuth eine Online-App entwickelt.

Die­se ermög­licht es poten­zi­el­len Erkrank­ten online einen Fra­ge­bo­gen aus­zu­fül­len, der gezielt ermit­telt, ob sich die betref­fen­de Per­son testen las­sen soll­te oder nicht.

Der Test läuft kom­plett digi­tal und ersetzt am Wochen­en­de das Tele­fo­nat mit dem Hausarzt.

Sobald der Test aus­ge­füllt und abge­schickt wur­de, erhält man eine Email mit wei­te­ren Anweisungen.

Lau­tet die Anwei­sung „Bit­te bege­ben Sie sich zur Test­stel­le”, wer­den die Daten des Pati­en­ten auto­ma­tisch an die Test­stel­le in der Frei­heits­hal­le über­mit­telt. Der Pati­ent erhält einen QR-Code, mit dem er sich (aus­ge­druckt oder auf dem Han­dy) zur Test­stel­le begibt. Bit­te dar­über hin­aus an die Ver­si­cher­ten­kar­te denken!

Die Online-App geht am heu­ti­gen Frei­tag, den 20.03.2020, um 17:00 Uhr in Betrieb. Ab dann kann der Test von Per­so­nen, die im Ver­dacht ste­hen sich infi­ziert zu haben, am Wochen­en­de unter fol­gen­dem Link durch­ge­führt wer­den: www​.test​stel​le​-hof​.de

Wich­tig:

Den Test soll­ten aus­schließ­lich Per­so­nen machen, die:

  • in den ver­gan­ge­nen 14 Tagen in einem Risi­ko­ge­biet waren
  • Kon­takt zu Per­so­nen hat­ten, die in einem Risi­ko­ge­biet waren
  • Sym­pto­me haben

Per­so­nen, die nicht min­de­stens eines die­ser Kri­te­ri­en erfül­len, brau­chen den Test nicht zu machen.

Wir appel­lie­ren den Test nur dann aus­zu­fül­len, wenn es wirk­lich erfor­der­lich ist. Sie tra­gen damit einen erheb­li­chen Teil dazu bei, dass wir Tests bei den­je­ni­gen durch­füh­ren kön­nen, die zur Ver­brei­tung des Virus beitragen.

Bit­te beach­ten Sie: Mit dem Online-Test möch­ten wir vor­han­de­ne Kapa­zi­tä­ten opti­mal nut­zen. Soll­ten die­se vor Ort an der Test­sta­ti­on erreicht sein, wird der Online-Test vor­über­ge­hend aus­ge­setzt. Ist dies der Fall, wen­den Sie sich bit­te zum nächst­mög­li­chen Zeit­punkt an Ihren Haus­arzt. Dar­über hin­aus steht der Ärzt­li­che Bereit­schafts­dienst unter der Tele­fon­num­mer 116117 wei­ter­hin zur Ver­fü­gung. An Wochen­ta­gen bit­ten wir Sie, sich wei­ter­hin an Ihren Haus­arzt zu werden.