Stra­ßen­sper­run­gen im Stadt­ge­biet Bay­reuth

In den kom­men­den Tagen müs­sen sich Bay­reuths Auto­fah­rer auf­grund von Bau­ar­bei­ten auf neue Stra­ßen­sper­run­gen im Stadt­ge­biet ein­stel­len:

Fried­rich-Ebert-Stra­ße: Die Fried­rich-Ebert-Stra­ße wird ab Mon­tag, 23. März, bis Frei­tag, 3. April, im Bereich zwi­schen der Zufahrt zur Jean-Paul-Schu­le und dem Volks­fest­platz halb­sei­tig gesperrt. Sie wird im Bau­stel­len­be­reich zur Ein­bahn­stra­ße mit Fahrt­rich­tung Königs­al­lee. Fahr­zeu­ge, die aus Rich­tung Königs­al­lee in die Fried­rich-Ebert-Stra­ße fah­ren möch­ten, wer­den stadt­ein­wärts über Königs­al­lee, Wie­land-Wag­ner-Stra­ße, Hohen­zol­lern­ring und Albrecht-Dürer-Stra­ße umge­lei­tet.

Staats­stra­ße 2181 (Bay­reuth – Wei­den­berg): Am Mitt­woch, 25. März, müs­sen auf der Staats­stra­ße 2181 (Bay­reuth – Wei­den­berg) im Bereich zwi­schen dem Allers­dor­fer Krei­sel und der Zufahrt zum Oschen­berg Frei­lei­tun­gen abge­baut wer­den. Daher muss die Stra­ße im Zeit­raum von 11.45 Uhr bis 12.20 Uhr für etwa 15 Minu­ten voll­stän­dig gesperrt wer­den. Es muss daher mit Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen und Staus gerech­net wer­den. Orts­kun­di­ge Auto­fah­rer wer­den gebe­ten, die­sen Bereich in dem genann­ten Zeit­raum groß­räu­mig zu umfah­ren.

Eine Über­sicht aktu­el­ler Bau­stel­len im Stadt­ge­biet gibt es auch im Inter­net unter https://​bau​stel​len​.bay​reuth​.de.