Kul­tur in Zei­ten der Coro­na-Kri­se: BR bringt viel­fäl­ti­ges Ange­bot für Kin­der, Kul­tur­in­ter­es­sier­te und Klas­sik­freun­de

Kul­tur & Coro­na: Mit Ger­hard Polt, Karl Valen­tin und dem Pumuckl leich­ter durch die Kri­se

BR bringt viel­fäl­ti­ge Inhal­te für Kin­der, Kul­tur­in­ter­es­sier­te und Klas­sik­freun­de in die Wohn- und Kin­der­zim­mer

Die Coro­na-Kri­se hat das öffent­li­che Leben weit­ge­hend lahm­ge­legt. Auch Kul­tur­stät­ten wie Thea­ter, Kinos und Kon­zert­sä­le blei­ben geschlos­sen. Auf Kul­tur müs­sen wir des­halb trotz­dem nicht ver­zich­ten. Bücher, Hör­spie­le, Kon­zer­te, Fil­me für Groß und Klein – in sei­nem Pro­gramm hält der BR ein viel­fäl­ti­ges und umfang­rei­ches Kultur‑, Kon­zert- und Kin­der­an­ge­bot für daheim vor, im Hör­funk (auf Bay­ern 2, Bay­ern 3, PULS und BR Klas­sik), im BR Fern­se­hen und der BR Media­thek, online in der BR24 App sowie als Pod­cast in der ARD-Audio­thek. Von Klas­si­kern wie „Fast wia im rich­ti­gen Leben” von Ger­hard Polt über span­nen­de Pod­casts zu Beet­ho­ven und Karl Valen­tin bis hin zur Kult­se­rie „Pumuckl“ (www​.br​.de/​p​u​m​u​ckl) ist für jeden Geschmack etwas dabei. Das Ange­bot wird stets aktu­ell erwei­tert.

So steht aktu­ell etwa der ARD Radio Tat­ort (“Wet­ter­leuch­ten”) auf dem Pro­gramm (https://​www​.br​.de/​r​a​d​i​o​/​b​a​y​e​r​n​2​/​p​r​o​g​r​a​m​m​k​a​l​e​n​d​e​r​/​a​u​s​s​t​r​a​h​l​u​n​g​-​2​0​5​4​3​9​0​.​h​tml), am Frei­tag, 20. März bie­tet Bay­ern 2 um 21.05 Uhr eine Hör­spiel-Pre­miè­re anläss­lich des 250. Geburts­tags von Fried­rich Höl­der­lin (https://​www​.br​.de/​r​a​d​i​o​/​b​a​y​e​r​n​2​/​p​r​o​g​r​a​m​m​k​a​l​e​n​d​e​r​/​a​u​s​s​t​r​a​h​l​u​n​g​-​2​0​5​5​7​1​8​.​h​tml).

Auf Bay​ern2​.de fin­den sich dar­über hin­aus noch etli­che Hin­wei­se zum Online Pro­gramm.

Auch auf BR​.de/​k​i​n​der (https://​www​.br​.de/​k​i​n​der) gibt es für die Klei­nen Kult und Kul­tur für daheim zu ent­decken: Neben dem Pumuckl (als Hör­spiel und TV-Serie) auch Buch­tipps für lan­ge Nach­mit­ta­ge (https://​www​.br​.de/​k​i​n​d​e​r​/​b​u​c​h​t​i​p​p​s​-​f​u​e​r​-​k​i​n​d​e​r​-​1​0​0​.​h​tml), Geschich­ten für Kin­der zum Anhö­ren https://​br​.de/​s​/​3​j​e​j​GIb und abon­nie­ren (https://​www​.br​.de/​m​e​d​i​a​t​h​e​k​/​p​o​d​c​a​s​t​/​g​e​s​c​h​i​c​h​t​e​n​-​f​u​e​r​-​k​i​n​d​e​r​/​792).

Mor­gen­mo­de­ra­tor Seba­sti­an Wink­ler von BAY­ERN 3 hat jeden Mor­gen bei den Früh­auf­dre­hern in der Sen­dung Tipps für Kin­der zu Hau­se (https://​www​.bay​ern3​.de/​s​p​i​e​l​e​-​s​e​r​ien). Zudem gibt es eine Face­book-Grup­pe mit dem Titel „Gegen Coro­na-Lang­wei­le – Tipps für Kids“, der jeder bei­tre­ten kann.

Und PULS bie­tet für das jugend­li­che Publi­kum auf You­Tube etli­che Repor­ta­gen (PULS Repor­ta­ge) https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​B​z​a​i​1​G​X​V​K​D​d​V​C​r​w​l​K​Z​g​_6Q und Unter­hal­tungs­vi­de­os (Das schaffst du nie) https://​www​.you​tube​.com/​c​h​a​n​n​e​l​/​U​C​6​N​h​0​x​r​t​X​J​f​N​G​u​c​G​t​V​r​q​jHw.

In der BR Media­thek ist zudem ein umfang­rei­ches Ange­bot an Kul­tur­do­kus, Seri­en und Maga­zi­nen aus dem BR Fern­se­hen (www​.br​.de/​m​e​d​i​a​t​hek) zu fin­den. Etwa Ger­hard Polts “Fast wia im rich­ti­gen Leben”. In der mit dem Adolf-Grim­me-Preis aus­ge­zeich­ne­ten Rei­he prä­sen­tiert sich Polt als scharf beob­ach­ten­der Humo­rist und zeigt zusam­men mit sei­ner Spiel­part­ne­rin Gise­la Schnee­ber­ger und dem Autor und Regis­seur Hanns Chri­sti­an Mül­ler auf komö­di­an­tisch unnach­ahm­li­che Wei­se die skur­ri­len Situa­tio­nen des ganz nor­ma­len All­tags. Alle Fol­gen der Kult-Rei­he sind in der BR Media­thek zu sehen: https://​www​.br​.de/​m​e​d​i​a​t​h​e​k​/​s​e​n​d​u​n​g​/​f​a​s​t​-​w​i​a​-​i​m​-​r​i​c​h​t​i​g​e​n​-​l​e​b​e​n​-​a​v​:​5​e​3​d​4​9​e​1​a​a​b​c​a​0​0​0​1​a​9​b​b​6aa.

BR-KLAS­SIK erwei­tert unter der Über­schrift „Kon­zert-Video des Tages“ sein Ange­bot auf www​.br​-klas​sik​.de. Wenn Kon­zert­hal­len ver­schlos­sen und Büh­nen ver­waist sind, ist die ein­zi­ge Alter­na­ti­ve: Wohn­zim­mer­kon­zer­te! Der Vor­teil: Über das Abend­pro­gramm kön­nen alle Klas­sik-Fans selbst ent­schei­den. Auf der Web­site von BR-Klas­sik fin­den sie ein gro­ßes Ange­bot an Kon­zert­auf­zeich­nun­gen mit klas­si­scher Musik, Cross­over und Jazz. Mit dabei: Musik­grö­ßen wie die Gei­ge­rin Anne-Sophie Mut­ter, erst vor weni­gen Tagen in Mün­chen zu Gast mit Beet­ho­vens Vio­lin­kon­zert. Und auch zahl­rei­che Kon­zer­te des kürz­lich ver­stor­be­nen Chef­di­ri­gen­ten des Sym­pho­nie­or­che­sters des Baye­ri­schen Rund­funks – Mariss Jan­sons – fin­det man jeder­zeit zum Abruf.

Neben die­sen Archiv­schät­zen ist auch eine Über­tra­gung in Koope­ra­ti­on mit der Baye­ri­schen Staats­oper geplant – etwa am 11. April 2020 live per Video­stream die Neu­pro­duk­ti­on “7 Deaths of Maria Cal­las”, eine Urauf­füh­rung der Per­for­mance­künst­le­rin Mari­na Abra­mo­vić, die anschlie­ßend 30 Tage on demand abruf­bar ist. Alle die­se High­lights fin­den sich im Strea­ming­por­tal “BR-KLAS­SIK Con­cert” (www​.br​-klas​sik​.de/​c​o​n​c​ert).

Syl­vie Ste­phan, BR-Pro­gramm­be­reichs­lei­te­rin Kul­tur:

„In die­ser bei­spiel­lo­sen Situa­ti­on, wo das Coro­na­vi­rus das öffent­li­che Leben nahe­zu lahm­legt, wol­len wir als BR mit dazu bei­tra­gen, wei­ter­hin so viel Kul­tur wie mög­lich für alle nach Hau­se zu brin­gen. Um die Zeit in den eige­nen vier Wän­den zu ver­kür­zen, bie­ten wir eine viel­fäl­ti­ge Mischung an kul­tu­rel­len Ange­bo­ten – Hör­spie­le, Bücher, Kon­zer­te und Ange­bo­te für Kin­der und Fami­li­en, hof­fent­lich für jeden Geschmack etwas, und bequem vom Sofa aus zu genie­ßen.“

Wei­te­re Infos unter:

https://​www​.br​.de/​n​a​c​h​r​i​c​h​t​e​n​/​k​u​l​t​u​r​/​k​u​l​t​u​r​-​a​n​d​-​c​o​r​o​n​a​-​m​i​t​-​p​o​l​t​-​v​a​l​e​n​t​i​n​-​u​n​d​-​p​u​m​u​c​k​l​-​d​u​r​c​h​-​d​i​e​-​k​r​i​s​e​,​R​t​O​r​2Od