Sprech­tag des Bezirks Ober­fran­ken in Forch­heim abge­sagt

Der für Don­ners­tag, den 26. März geplan­te Sprech­tag der Sozi­al­ver­wal­tung des Bezirks Ober­fran­ken im Land­rats­amt in Forch­heim ent­fällt. „Unse­re Sach­be­ar­bei­ter ste­hen Ihnen jedoch auch wei­ter­hin hel­fend zur Sei­te und sind tele­fo­nisch, per E‑Mail sowie schrift­lich für Sie erreich­bar“, ver­si­chert Bezirks­tags­prä­si­dent Hen­ry Schramm. Per­so­nen, die einen unauf­schieb­ba­ren per­sön­li­chen Gesprächs­ter­min benö­ti­gen, kön­nen sich per Tele­fon ver­trau­ens­voll an ihren zustän­di­gen Sach­be­ar­bei­ter wen­den. Die Tele­fon­zen­tra­le des Bezirks Ober­fran­ken in Bay­reuth errei­chen Sie unter 0921÷7846−0.