Fran­ken: Schul­Ki­no­Wo­che Bay­ern 2020 wird zum ursprüng­li­chen Ter­min abge­sagt

Mün­chen, 17. März 2020 – Bedau­er­li­cher­wei­se ent­wickelt sich der Pro­zess um das neu­ar­ti­ge Virus COVID-19 sehr dyna­misch. Das Baye­ri­sche Staats­mi­ni­ste­ri­um für Unter­richt und Kul­tus hat am Frei­tag, den 13. März 2020 bekannt­ge­ge­ben, dass der Unter­richts­be­trieb an den Schu­len ab Mon­tag, den 16. März bis ein­schließ­lich der Oster­fe­ri­en ein­ge­stellt wird. Dies gilt auch für alle Arten von Schul­ver­an­stal­tun­gen. Zudem sind ab dem 17. März die Kinos bis auf Wei­te­res geschlos­sen.

Die Ver­an­stal­ter fol­gen die­sem Beschluss und sagen die Schul­Ki­no­Wo­che Bay­ern zum ursprüng­li­chen Ter­min vom 23. – 27. März 2020 ab.
Die Ver­an­stal­ter wer­den recht­zei­tig über einen even­tu­el­len Ersatz­ter­min infor­mie­ren.

Über die Schul­Ki­no­Wo­chen Die Schul­Ki­no­Wo­chen sind ein bun­des­wei­tes Film­bil­dungs­an­ge­bot von VISI­ON KINO – Netz­werk für Film- und Medi­en­kom­pe­tenz. VISI­ON KINO ist eine gemein­nüt­zi­ge Gesell­schaft zur För­de­rung der Film- und Medi­en­kom­pe­tenz von Kin­dern und Jugend­li­chen. Sie wird unter­stützt von der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medi­en, der Film­för­de­rungs­an­stalt, der Stif­tung Deut­sche Kine­ma­thek sowie der „Kino macht Schu­le“ GbR, bestehend aus dem Ver­band der Film­ver­lei­her e. V., dem HDF Kino e. V., der Arbeits­ge­mein­schaft Kino – Gil­de deut­scher Film­kunst­thea­ter e. V. und dem Bun­des­ver­band kom­mu­na­le Film­ar­beit e. V. Die Schirm­herr­schaft über VISI­ON KINO hat Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er über­nom­men.


Die Schul­Ki­no­Wo­che Bay­ern ist ein Pro­jekt von VISI­ON KINO, koor­di­niert und durch­ge­führt vom Staats­in­sti­tut für Schul­qua­li­tät und Bil­dungs­for­schung im Auf­trag des Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­ums für Unter­richt und Kul­tus.
Das Kul­tus­mi­ni­ste­ri­um unter­stützt die Schul­Ki­no­Wo­che als Bil­dungs­maß­nah­me zur För­de­rung von Film- und Medi­en­kom­pe­tenz. Es begrüßt die Teil­nah­me der baye­ri­schen Schu­len und erkennt den Besuch der Film­vor­stel­lun­gen als Unter­richts­zeit an.