Orga­ni­sa­to­ren des Scheß­lit­zer Weih­nachts­mark­tes suchen Aus­stel­ler für 2020

“Frü­her schon an spä­ter den­ken”

Auch in die­sem Jahr fin­det unser tra­di­tio­nel­ler Weih­nachts­markt am ersten Advents­wo­chen­en­de statt.

Wir laden Sie des­halb jetzt schon wie­der ein, bei uns als Aus­stel­ler teil­zu­neh­men. Am Sonn­tag, 29. Novem­ber 2020 haben wir von 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Rat­haus­platz geöff­net. Das sind unse­re offi­zi­el­len Öff­nungs­zei­ten. Auf­bau­en kön­nen Sie am Sams­tag oder auch am Sonn­tag­früh. Bit­te bau­en Sie Ihre Stän­de am Abend dann auch erst um 19.00 Uhr ab.

Zusätz­lich zum Ver­kauf aller Weih­nachts­markt­bu­den am Sonn­tag, wer­den wir uns wie­der am Sams­tag, 28. Novem­ber 2020 mit einem „Glüh­wein­an­trin­ken“ auf den Weih­nachts­markt ein­stim­men. Nach der Vor­abend­mes­se um 18.00 Uhr und anschlie­ßen­der Krip­pen­er­öff­nung, gibt es am Sams­tag ab 19.30 Uhr bis ca. 22.00 Uhr weih­nachts­markt­ty­pi­sche Geträn­ke und Essen.

Ein Ver­kauf von Weih­nachts­markt­ar­ti­keln ist am Sams­tag­abend nicht vor­ge­se­hen.

Das Rah­men­pro­gramm 2020 wird genau­so abwechs­lungs­reich wie in den Vor­jah­ren wer­den. Der gün­sti­ge Bei­trag für die Betrei­ber bleibt bei 20,– Euro. Nach Ihrer Anmel­dung wer­den wir Sie dann über den genau­en Ablauf des Mark­tes infor­mie­ren.

Von Sams­tag auf Sonn­tag wird dann wie­der­um ein Sicher­heits­dienst für die Objekt­si­che­rung sor­gen.

Wir wür­den uns freu­en, wenn wir Sie auch 2020 als Aus­stel­ler gewin­nen kön­nen bzw. als Neu­aus­stel­ler bei uns in Scheß­litz begrü­ßen dür­fen. Bit­te geben Sie uns bis zum

Ter­min: 31. Mai 2020

Mit der bei­lie­gen­den Anmel­dung Bescheid, ob Sie teil­neh­men möch­ten oder nicht. Die­ses Mal rich­ten Sie Ihre Ant­wort bit­te an vereine@​net96.​de.

Bei Rück­fra­gen steht Ihnen San­dra Lauth unter der Han­dy­num­mer 0151/51831990 zur Ver­fü­gung.

Wir hof­fen auf Ihre posi­ti­ven Rück­mel­dun­gen und freu­en uns auf einen schö­nen Weih­nachts­markt.

Freund­li­che Grü­ße

Rein­hold Söder (1. Vor­sit­zen­der)