Feu­er beschä­digt Auto in Ker­s­bach

FORCH­HEIM. Total­scha­den ent­stand an einem VW Golf am Sonn­tag­abend im Gemein­de­teil Ker­s­bach, nach­dem es im Bereich des Motor­rau­mes zu einem Brand gekom­men war. Die Kri­mi­nal­po­li­zei Bam­berg ermit­telt und bit­tet um Mit­hil­fe.

Ein Zeu­ge ent­deck­te, gegen 22 Uhr, die Flam­men bei dem Wagen in der Stra­ße „Wil­helms­höh“, am Wald­rand und wähl­te den Not­ruf. Wenig spä­ter hat­te die Feu­er­wehr den Brand im Motor­raum des VW Golf bereits gelöscht. Der Sach­scha­den beläuft sich auf zir­ka 1.500 Euro. Beam­te des Kri­mi­nal­dau­er­dien­stes aus Bam­berg nah­men vor Ort die Ermitt­lun­gen zur der­zeit noch unkla­ren Brand­ur­sa­che auf.

Zeu­gen, die ins­be­son­de­re am spä­ten Sonn­tag­abend ver­däch­ti­ge Per­so­nen in der Stra­ße „Wil­helms­höh“ oder Umge­bung beob­ach­tet haben oder sonst sach­dien­li­che Anga­ben machen kön­nen, mel­den sich bit­te bei der Kri­po Bam­berg unter der Tel.-Nr. 0951/9129–491.