Fran­ken: Baye­ri­sche Schach­mei­ster­schaf­ten auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben

Ver­le­gung Run­den 8 und 9 Bay. MM auf unbe­stimm­te Zeit! …

Lie­be Schach­freun­de,

die letz­ten bei­den Run­den (15.+29.03.2020) der Bay. Schach-Mann­schafts­mei­ster­schaf­ten wer­den auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben.

Wir bit­ten um Ver­ständ­nis dafür, dass es nicht aus­ge­schlos­sen ist, dass die Bay. MM mit der 7. Run­de Ihr Ende fand, da gegen­wär­tig nicht abseh­bar ist, wie sich Coro­na die näch­ste Zeit ent­wickeln wird.

Zum gegen­wär­ti­gen Zeit­punkt sind kei­ne Aus­weich­ter­mi­ne fest­ge­legt. Wir wer­den zunächst die wei­te­re Ent­wick­lung abwar­ten und Sie auf dem Lau­fen­den hal­ten.

Es dürf­te nie­man­den über­ra­schen, dass uns die­se Ent­schei­dung nicht leicht gefal­len ist. Wir ste­hen alle in der Ver­ant­wor­tung, die Aus­brei­tung die­ses lei­di­gen Virus so gut es geht zu ver­lang­sa­men, ein­zu­däm­men und in die­sem Sin­ne hal­ten wir die Ver­le­gung auf unbe­stimm­te Zeit für das sinn­voll­ste.

Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

dies oben ist die Nach­richt vom Spiel­lei­ter Bay­ern an die Ver­ei­ne, Schieds­rich­ter und Schach­spie­ler. Für ihre Bericht­erstat­tung ist dies als wich­ti­ge Infor­ma­ti­on gedacht.

Sobald sich etwas an die­sem Sach­ver­halt ändert erhal­ten Sie von mir Infor­ma­tio­nen. Bei tele­fo­ni­scher Rück­fra­ge ste­he ich ger­ne zur Ver­fü­gung.

Ich wün­sche eine gute Zeit und blei­ben Sie gesund.

mfg

Wolf­gang Max Schmitt

Pres­se­re­fe­rent Bay­ern