VHS des Landkreises Forchheim sagt bis einschließlich 19.04.2020 alle Kurse ab

Pressemitteilung der VHS des Landkreises Forchheim am 13.03.2020:

„Der Schutz der Gesundheit unserer Teilnehmer*innen und Dozent*innen hat oberste Priorität.

Da zahlreiche unserer Kursteilnehmer*innen der durch den Corona-Virus besonders gefährdeten Risikogruppe zuzuordnen sind, haben wir uns in Absprache mit den zuständigen Behörden schweren Herzens dazu entschlossen, den VHS-Kursbetrieb angesichts der Corona-Krise ab Samstag, den 14.03.2020 bis einschließlich 19.04.2020 einzustellen.

Die entfallenen Kursstunden werden – soweit als möglich – am Kursende nachgeholt. Wo dies aus terminlichen Gründen nicht möglich ist, werden entfallene Kursstunden anteilig zurück erstattet.

Einzelveranstaltungen werden ersatzlos gestrichen und ggf. zurückerstattet, falls die Gebühr bereits entrichtet wurde.

Wir wünschen unseren Kursteilnehmern in dieser Zeit alles Gute, vor allem Gesundheit!“