Stu­dio­büh­ne Bay­reuth e.V. reagiert auf aktu­el­le Coro­na-Lage

Ab Sonn­tag, den 15.3., wer­den vor­erst kei­ne öffent­li­chen Ver­an­stal­tun­gen in der Stu­dio­büh­ne Bay­reuth mehr statt­fin­den. Es fal­len also die Kin­der­vor­stel­lung “Maunz und Wuff” und die Lesung “Wald­sym­pho­nie” an die­sem Tag und alle Vor­stel­lun­gen an den fol­gen­den Tagen aus.

Wir haben uns dar­auf geei­nigt, vor­erst nur die Ver­an­stal­tun­gen bis 31. März abzu­sa­gen.

Für bereits ver­kauf­te Kar­ten haben wir fol­gen­de Ange­bo­te:

  • Die Kar­te kann gegen einen Gut­schein bei der Thea­ter­kas­se ein­ge­tauscht wer­den (der Gut­schein kann dann beim neu­en Kar­ten­kauf ein­ge­löst wer­den)
  • Geld zurück (Online-Ticket: Stu­dio­büh­ne über­weist zurück; Thea­ter­kas­se: Die Thea­ter­kas­se zahlt zurück)
  • Man kann aus Kulanz oder Soli­da­ri­tät die Kar­te ver­fal­len las­sen, das wür­de den enor­men Ein­nah­men­aus­fall etwas kom­pen­sie­ren.