Bay­reuth: Kom­mu­nal­wahl 2020 – Zwei Wahl­lo­ka­le wer­den ver­legt

BAY­REUTH – Mit Blick auf die Kom­mu­nal­wahl 2020 am kom­men­den Sonn­tag, 15. März, macht das Wahl­amt der Stadt Bay­reuth auf die kurz­fri­sti­ge Ver­le­gung zwei­er Wahl­lo­ka­le auf­merk­sam. Das Wahl­lo­kal für den Stimm­be­zirk 28, das ursprüng­lich in der Haus­ein­gangs­hal­le des Mühl­ho­fer Stifts vor­ge­se­hen war, befin­det sich nun­mehr im Zen­trum Bay­ern Fami­lie und Sozia­les, Hegel­stra­ße 2, Zim­mer-Num­mer 28. Der Ein­gang erfolgt über die Kant­stra­ße und ist bar­rie­re­frei. Das Wahl­lo­kal für den Stimm­be­zirk 47, das bis­lang im Mat­thi­as-Clau­di­us-Alten­heim am Geschwi­ster-Scholl-Platz ein­ge­rich­tet wer­den soll­te, befin­det sich nun­mehr in der Mat­thi­as-Clau­di­us-Kapel­le, eben­falls Geschwi­ster-Scholl-Platz 1, und ist ledig­lich 20 Meter ent­fernt. Der Zugang ist bar­rie­re­frei.