Ver­an­stal­tungs­ab­sa­gen des Histo­ri­schen Muse­ums Bay­reuth

Wegen der aktu­el­len Bemü­hun­gen, die Aus­brei­tung des Coro­na-Virus SARS-CoV‑2 ein­zu­schrän­ken, wer­den fol­gen­de Ver­an­stal­tun­gen des Histo­ri­schen Muse­ums vor­sorg­lich abge­sagt:

  • 12.03.2020, 19 Uhr, Vor­trag “Der Syri­en­krieg: Hin­ter­grün­de, Ein­blick, Per­spek­ti­ven”
  • 27.03.2020, 18 Uhr, Aus­stel­lungs­er­öff­nung “Hand­ge­setzt und Hand­ge­druckt”

Die Ver­an­stal­tung “Musik im Muse­um: Solo für Har­fe mit Sil­ke Aich­horn” am 15.03.2020, 17 Uhr wird auf unbe­stimm­te Zeit ver­scho­ben. Bereits gekauf­te Kar­ten kön­nen an der Muse­ums­kas­se zurück­ge­ge­ben wer­den, der Preis wird gegen Vor­la­ge der Ein­tritts­kar­te erstat­tet.

Das Muse­um ist wei­ter­hin geöff­net und die Son­der­aus­stel­lung „Hand­ge­setzt und Hand­ge­druckt: Wer­ke und Wir­ken Gün­ther Sturms“ wird bis auf wei­te­res wie geplant statt­fin­den, nur die Eröff­nungs­fei­er wird abge­sagt.