Das Bam­ber­ger Kul­tur­fe­sti­val “kon­takt” fin­det 2020 statt

Gelän­de gefun­den

Nach einer lan­gen Suche haben die Macher*innen einen geeig­ne­ten Ort fürs sech­zehn­te kon­takt – Das Kul­tur­fe­sti­val gefun­den. Vom 21. bis zum 24. Mai 2020 fin­det das belieb­te Festi­val nun in der Ohm­stra­ße am ehe­ma­li­gen Stand­ort der Fir­ma Metal­luk und der neu eröff­ne­ten KUFA der Lebens­hil­fe statt. „Wir haben vie­le Orte ange­fragt, eini­ge ange­se­hen und jetzt zum Glück in der Ohm­stra­ße wie­der einen span­nen­den Leer­stand gefun­den“ beschreibt Mal­te vom Team die schwie­ri­ge Suche nach einem Festi­val­ge­län­de.

„kon­takt – Das Kul­tur­fe­sti­val hat sich inzwi­schen zum schön­sten alter­na­ti­ven Stadt­fest Bam­bergs ent­wickelt. Da wäre es scha­de gewe­sen, wenn es die­ses Jahr kei­nen geeig­ne­ten Ort dafür gege­ben hät­te“, betont Jona­than Drey­kluft den Stel­len­wert. Auch 2020 wird es wie­der ein tol­les Pro­gramm mit Bands, DJs, Thea­ter, Tanz und einer Aus­stel­lung geben. Aktu­ell sucht das Team noch Unter­stüt­zung bei der Pla­nung und Vor­be­rei­tung. „Wer schon immer mal ein Festi­val orga­ni­sie­ren möch­te, kommt ein­fach mitt­wochs ab 20 Uhr ins Bal­tha­sar an der Schran­ne. Wir freu­en uns auf neue Leu­te“, lädt Sabi­ne Mar­tin zum Mit­ma­chen ein.

Schon vor dem Festi­val im Mai wird es noch eine klei­ne­re Ver­an­stal­tung des Kul­tur­pro­jekts geben. Am 3. April gibt es im Irm­ler-Saal der Uni Bam­berg ein Neo­klas­sik – Kon­zert mit Mar­tin Kohl­stedt. Der Ein­tritt ist wie immer beim kon­takt – Das Kul­tur­pro­jekt frei.

Auch bezüg­lich der aktu­el­len Ent­wick­lun­gen nimmt das ehren­amt­li­che Team Stel­lung. „Wir hal­ten uns bezüg­lich des Coro­na­vi­rus auf dem Lau­fen­den und müs­sen auf alles vor­be­rei­tet sein. Aber im Moment gehen wir davon aus, dass unser Festi­val wie geplant statt­fin­den wird. Sobald sich an die­sem Sach­stand etwas ändern soll­te, las­sen wir euch dies natür­lich umge­hend wis­sen“, ist Pau­la Hil­fen­haus zuver­sicht­lich. Das Orga­ni­sa­ti­ons­team hofft, dass die Zeit und die irgend­wann abeb­ben­den Aus­wir­kun­gen der Pan­de­mie der Ver­an­stal­tung in die Kar­ten spie­len wer­den und setzt die Vor­be­rei­tun­gen fort, in der Annah­me, dass alle zusam­men vom 21.–24. Mai ein wun­der­ba­res Festi­val fei­ern wer­den.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Pro­gramm ab April auf: www​.kon​takt​-bam​berg​.de
21. bis 24. Mai 2020 | Ohm­stra­ße, Bam­berg