Wahl­ge­mein­schaft Pautz­feld (WGP) sam­melt Spen­den zugun­sten „Haus der Kin­der – Pautz­feld“

Bild links nach rechts: Gol­ler, Bispling­hoff, Düsel, Bau­er, Mösel / Foto: Pri­vat

Zum ersten Mal hat die WGP ihre Infor­ma­ti­ons­ver­an­stal­tung am Nach­mit­tag bei Kaf­fee und Kuchen abge­hal­ten. Das Inter­es­se der Bür­ger war groß. Bei selbst gebacke­nem Kuchen wur­de nicht nur über die Kom­mu­nal­wahl infor­miert, zen­tra­le The­men, Schwer­punk­te und Ideen für die gesam­te Gemein­de Hal­lern­dorf the­ma­ti­siert, son­dern es konn­ten auch Spen­den für das „Haus der Kin­der Pautz­feld“ gesam­melt wer­den.

Den Erlös von 150 € über­ga­ben die bei­den Pautz­fel­der Gemein­de­rä­te Mar­kus Düsel und Tho­mas Bau­er, zusam­men mit der Pla­ne­rin der Bewir­tung Mela­nie Mösel zu 100% an den Kin­der­gar­ten. In Ver­tre­tung haben die Erzie­he­rin Kath­rin Bispling­hoff und Kin­der­pfle­ge­rin Kath­rin Gol­ler die Spen­de ent­ge­gen­ge­nom­men.

Von dem Geld wur­den sechs ver­schie­de­ne Gesell­schafts­spie­le für Kin­der ange­schafft. Die­se sol­len für die neu ein­ge­führ­te Spie­lo­thek ver­wen­det wer­den. Dabei kön­nen sich Kin­der­gar­ten und Krip­pen­kin­der die Spie­le mit nach Hau­se aus­lei­hen. So soll den media­len Ein­flüs­sen ent­ge­gen­ge­wirkt und neue Spiel­mög­lich­kei­ten geschaf­fen wer­den.

Die Wahl­ge­mein­schaft (WPG) bedankt sich bei allen Spen­der für die groß­zü­gi­ge Unter­stüt­zung!