Lit­zen­dorf: Mit­ar­bei­ter durch ein Müll­fahr­zeug erfasst und schwer verletzt

Mit­ar­bei­ter durch ein Müll­fahr­zeug erfasst und schwer verletzt.

LIT­ZEN­DORF. Zu einem schwe­ren Ver­kehrs­un­fall kam es am Mitt­woch­mit­tag gegen 13:30 Uhr im Orts­teil Lohn­dorf. Ein 57-jäh­ri­ger Mit­ar­bei­ter der Ent­sor­gungs­be­trie­be geriet wäh­rend sei­ner Tätig­keit unter das sich rück­wärts bewe­gen­de Müll­fahr­zeug und wur­de meh­re­re Meter mit­ge­schleift. Der 57-Jäh­ri­ge muss­te mit lebens­be­droh­li­chen Ver­let­zun­gen in ein Kli­ni­kum ein­ge­lie­fert wer­den. Der Fah­rer des Müll­fahr­zeugs erlitt einen Schock. Zur Klä­rung des Unfall­her­gangs wur­de ein Gut­ach­ter hinzugezogen.