Stadt Bay­reuth lädt zu Senio­ren­rei­se in die Part­ner­stadt Anne­cy ein – Anmel­dun­gen ab sofort mög­lich

BAY­REUTH – Die Stadt Bay­reuth lädt vom 30. August bis 6. Sep­tem­ber zu einer Senio­ren­fahrt in die fran­zö­si­sche Part­ner­stadt Anne­cy ein. Anmel­dun­gen sind ab sofort im Senio­ren­amt im Neu­en Rat­haus, Luit­pold­platz 13, Zim­mer 500, Tele­fon 0921 251619, mög­lich. Dort gibt es auch wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Rei­se. Die Unter­brin­gung erfolgt im Hotel „Novel Anne­cy“, die Ver­pfle­bung im hotel­ei­ge­nen Restau­rant „La Mam­ma“. Von Anne­cy aus sind meh­re­re Aus­flü­ge geplant, zum Bei­spiel nach Lyon, Cham­bé­ry und Aix-les-Bains. In Cha­mo­nix steht eine Gon­del­bahn­fahrt auf den Plan­praz auf dem Pro­gramm. Selbst­ver­ständ­lich soll auch die Part­ner­stadt Anne­cy selbst nicht zu kurz kom­men. Höhe­punkt ist eine Schiff­fahrt auf dem Lac d’Annecy. Die Senio­ren­rei­se wird von Stadt­rat Dr. Harald Rehm beglei­tet.