Blick über den Zaun: Neu­stadt an der Aisch: Musik und Kaba­rett mit Häisd´n´Däisd

Eigent­lich ghört drauf­ghaut! Musik und Kaba­rett mit Häisd´n´Däisd

Seit 1998 balan­cie­ren Häisd´n´Däisd locker, unkon­ven­tio­nell, viel­stim­mig und mit komö­di­an­ti­schem Talent über die Büh­nen­bret­ter. Die Musi­ker sind gern gese­he­ne Gäste der „Wirts­haus­mu­si­kan­ten“ und der „Brettl-Spit­zen“ im BR. Häisd´n´Däisd kom­men nach Neustadt/​Aisch – las­sen Sie sich die­sen Ter­min nicht entgehen!

„Eigent­lich ghört drauf­ghaut“, so denkt man es sich zumin­dest häu­fi­ger. Wenn es dabei beim „Eigent­lich“ und „Den­ken“ bleibt, muss man sich über etwai­ge Aggres­si­ons­über­sprün­ge kei­ne gro­ßen Sor­gen machen.

Häisd‘n‘däisd begibt sich auf eine musi­ka­li­sche Rei­se das Besag­te zu benen­nen, wobei natür­lich die ein oder ande­re Über­ra­schung nicht feh­len darf.

  • Frei­tag, 13. März 2020 – 20.00 Uhr
  • Neu­Stadt­Hal­le am Schloss
    Würz­bur­ger Str. 48 – Neu­stadt an der Aisch