Info­ver­an­stal­tung „Kli­ma­freund­li­che Alter­na­ti­ven zur Ölhei­zung“ in Peg­nitz

Die Bun­des­re­gie­rung hat das Aus für vie­le Ölhei­zun­gen ab 2026 beschlos­sen und gleich­zei­tig die För­der­kon­di­tio­nen erheb­lich ver­bes­sert. Nun ste­hen Haus­be­sit­zer vor der Fra­ge, wel­che Alter­na­ti­ven es zur Ölhei­zung gibt. Soll man auf Erd­gas, Holz­pel­lets oder auf Wär­me­pum­pe set­zen? Was ist tech­nisch sinn­voll und wel­che Vari­an­te ist für den Kli­ma­schutz am besten? Wofür gibt es För­der­mit­tel?

Die­se Fra­gen wer­den bei der Info­ver­an­stal­tung “Alter­na­ti­ven zur Ölhei­zung” beant­wor­tet. Refe­rent ist Dipl.-Ing. (FH) Wer­ner Braun.

  • Eine Ver­an­stal­tung des Land­krei­ses Bay­reuth in Koope­ra­ti­on mit der VHS Peg­nitz, dem Inge­nieur­bü­ro Wer­ner Braun und Land­Schafft­Ener­gie.
  • Ter­min und Ort: Don­ners­tag, 12.3.2020, 19:30 Uhr. Bür­ger­zen­trum Peg­nitz (BÜZ), Zi. O11, Haupt­str. 73, 91257 Peg­nitz.
  • Ein­tritt 4 Euro, für vhs-Mit­glie­der frei.