Impulsvortrag in Baunach „Der kleine Optimist“ – Wie kann man Resilienz bei Kindern und Jugendlichen stärken kann

Impulsvortrag „Der kleine Optimist“

Wie man Optimismus bei Kindern, Jugendlichen und bei sich selbst fördern kann

Am Donnerstag, 12. März 2020, findet um 18:00 Uhr ein Vortrag im Bürgerhaus Baunach mit dem Titel „Der kleine Optimist“ statt. Darin veranschaulicht der Referent Peter Breidenbach, Initiator von Optimisten für Deutschland e. V., wie bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen Lebensfreude gefördert werden kann. Das zentrale Thema wird sein, zu veranschaulichen, wie man Optimismus aufbaut und dadurch Resilienz stärkt. Gerade für Eltern, Lehrer und Erzieher ist dieser Aspekt interessant, um den Trend, schon im Kindesalter depressiv oder psychisch auffällig zu werden, entgegenzuwirken.

Der Vortrag entspringt einer Zusammenarbeit von BKK-Stark³ (iSo – Innovative Sozialarbeit), Optimisten für Deutschland e. V. und der Stadt Baunach. Herzlich eingeladen sind Eltern, pädagogisch Tätige und sonstige Interessierte. Der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung über anmeldung@iso-ev.de wird gebeten.