Europafahne angezündet – Fassade beschädigt – Bamberger Kripo ermittelt wegen Brandstiftung

Fahne beschädigt

BAMBERG. Eine Fahne an einem Haus beschädigten bislang Unbekannte in der Nacht zum Samstag im Stadtgebiet. Die Kriminalpolizei Bamberg ermittelt und sucht Zeugen.

Im Zeitraum von Freitag, zirka 20 Uhr, bis Samstag, gegen 9.30 Uhr, zündeten derzeit noch unbekannte Täter die außen am Wohnanwesen in der Tocklergasse befestigte Europafahne an. Durch die Hitze schmolz ein Teil davon. Es entstand zudem leichter Ruß an der Fassade. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 30 Euro.

Zeugen, die in der Nacht zum Samstag verdächtige Personen in der Tocklergasse gesehen haben, werden gebeten, sich bei der Kripo Bamberg unter der Tel.-Nr. 0951/9129-491 zu melden.