Uni Bamberg: Verzeichnis für Gaststudierende ist ab sofort erhältlich

Wissbegierige können sich aus Vorlesungen und Seminaren verschiedener Fächer einen individuellen Stundenplan gestalten.

Wer sich in den wohlverdienten Ruhestand begibt, gewinnt viel Zeit und Gestaltungsraum. Davon haben Berufstätige zwar weit weniger, der Wunsch nach einem Ausgleich zum Arbeitsalltag kann dafür umso größer sein. Eine Möglichkeit, frischen Wind in den Alltag zu bringen, ist ein Gaststudium an der Universität Bamberg: Alle, die Lust haben, ihr Wissen zu erweitern und Themenbereiche neu kennenzulernen oder aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, können ab sofort im neu erschienenen Verzeichnis der Universität Bamberg „Angebote für Gaststudierende, Seniorinnen und Senioren“ stöbern. Darin finden Interessierte alle Vorlesungen und Seminare, die ihnen im Sommersemester 2020 für ein Gaststudium zur Auswahl stehen.

Fachbezogene Lehrveranstaltungen werden aus allen vier Fakultäten der Universität angeboten – ganz ohne Leistungsdruck und Prüfungen. Gasthörerinnen und Gasthörer können beispielsweise in der Kunstgeschichtevorlesung „Notre-Dame in Paris vor und nach dem Brand“ Wissenswertes über die Forschungsgeschichte und den Wiederaufbau der Kathedrale erfahren, im Seminar „Ausgewählte Felder des sozialen Wandels: Umweltsoziologie“ über Klimawandel und Nachhaltigkeit debattieren oder die Geschichtsvorlesung „Afrika von den Entdeckungsreisen des Spätmittelalters bis zur Dekolonisierung im 20. Jahrhundert“ besuchen. Für Gaststudierende, die ganz praktisches Wissen und Können erlangen möchten, bietet sich beispielsweise ein Sprachkurs für das Polnische oder – bei entsprechender Eignung – eine Mitwirkung im Universitätschor oder -orchester an.

Das Verzeichnis ist in der Zahlstelle der Universität, im Erdgeschoss der Kapuzinerstraße 16, Raum 00.05, sowie in den Buchhandlungen Osiander und Collibri in Bamberg für 3 Euro erhältlich. Interessierte können sich vom 9. März bis einschließlich 9. April 2020 in der Studierendenkanzlei, Kapuzinerstraße 25, für ein Gaststudium einschreiben. Sie ist Montag bis Freitag von 8.30 bis 12 Uhr und zusätzlich Montag von 13.30 bis 15 Uhr geöffnet. Fragen zum Gaststudium beantwortet die Studierendenkanzlei unter der Telefonnummer 0951/863-1024.

Weitere Informationen unter: www.uni-bamberg.de/studium/interesse/studienformen/gaststudium