Spen­den­wett­be­werb: bay­ern­ha­fen gibt Rücken­wind – auch in Bam­berg

bay­ern­ha­fen för­dert Ideen und Pro­jek­te zugun­sten von Kin­dern und Jugend­li­chen – Bewer­bung noch bis zum 31. März 2020 mög­lich

In den Regio­nen rund um die bay­ern­ha­fen-Stand­or­te Aschaf­fen­burg, Bam­berg, Nürn­berg, Roth, Regens­burg und Pas­sau gibt es vie­le gemein­nüt­zi­ge Ver­ei­ne, Orga­ni­sa­tio­nen, Ein­rich­tun­gen und Initia­ti­ven, die sich für Kin­der und Jugend­li­che enga­gie­ren. Man­che Pro­jek­te brau­chen finan­zi­el­len „Rücken­wind“, damit sie Fahrt auf­neh­men kön­nen. Mit dem Spen­den­wett­be­werb „bay­ern­ha­fen rücken­wind“ möch­te bay­ern­ha­fen sozia­les Enga­ge­ment in der Regi­on unter­stüt­zen und för­dert Ideen und Pro­jek­te zugun­sten von Kin­dern und Jugend­li­chen mit jeweils bis zu 1.500 Euro.

Baye­ri­sche Ver­ei­ne, Orga­ni­sa­tio­nen, Ein­rich­tun­gen und Initia­ti­ven kön­nen sich dazu direkt bei bay­ern­ha­fen mit ihren Vor­ha­ben bewer­ben. Die Bewer­bungs­frist läuft noch bis zum 31.März 2020. Eine Jury wählt dann die über­zeu­gend­sten Pro­jek­te aus. Ins­ge­samt ste­hen 15.000 Euro an Preis­gel­dern zur Ver­fü­gung.

„Die bay­ern­ha­fen-Stand­or­te lei­sten einen wesent­li­chen Bei­trag zur wirt­schaft­li­chen und nach­hal­ti­gen Ent­wick­lung der Regi­on. Mit dem Spen­den­wett­be­werb unter­strei­chen wir unse­re gesell­schaft­li­che Ver­ant­wor­tung“, sagt bay­ern­ha­fen-Geschäfts­füh­rer Joa­chim Zim­mer­mann „wir freu­en uns dar­auf, vie­le groß­ar­ti­ge Pro­jek­te und Aktio­nen für Kin­der und Jugend­li­che zu unter­stüt­zen.“
Inter­es­sier­te Orga­ni­sa­tio­nen kön­nen sich mit einer Beschrei­bung ihres Pro­jekts oder ihrer Idee noch bis zum 31. März 2020 im Inter­net, per E‑Mail oder per Post bewer­ben.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen zum Spen­den­wett­be­werb und Teil­nah­me­be­din­gun­gen unter www​.bay​ern​ha​fen​.de/​r​u​e​c​k​e​n​w​ind