Wild­park Hund­s­haup­ten bie­tet kosten­freie umwelt­päd­ago­gi­sche Ange­bo­te an

Kosten­freie umwelt­päd­ago­gi­sche Ange­bo­te im Wild­park Hund­s­haup­ten – jetzt auch in Ihrer Ein­rich­tung mög­lich

Zum Jah­res­be­ginn 2020 bie­tet der Land­kreis Forch­heim kosten­freie umwelt­päd­ago­gi­sche Füh­run­gen im Wild­park Hund­s­haup­ten an. Das Ange­bot fin­det im Rah­men des Jah­res­pro­jekts „Was esse ich, was essen die Tie­re?- Frän­ki­scher Essen!“ statt und gilt nur bis zum 31. März 2020.

Fol­gen­de Tier­the­men kön­nen Sie ab sofort buchen:

  • Schwein
  • Schaf
  • Luchs
  • Wolf
  • Wisent

Die Füh­run­gen sind für Schu­len, Kin­der­ta­ges­stät­ten und Grup­pen geeig­net. Sie ver­glei­chen mit umwelt­päd­ago­gi­schen Aktio­nen und bei einem Tier­be­such die Ernäh­rungs­ge­wohn­hei­ten und Nah­rungs­quel­len der Wild­tie­re (immer regio­nal und sai­so­nal, also frän­kisch) mit denen der Besu­cher. Als ganz beson­de­res Ange­bot kom­men wir mit den jewei­li­gen Ernäh­rungs­the­men auch zu Ihnen in Ihre Ein­rich­tung.

Die Anzahl der kosten­frei­en Ter­mi­ne ist begrenzt. Die ca. zwei­stün­di­gen Ver­an­stal­tun­gen wer­den von der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be durch­ge­führt. Treff­punkt für die Wild­park-Füh­run­gen ist das Grü­ne Klas­sen­zim­mer vor dem Ein­gang zum Wild­park. Bit­te beach­ten Sie, dass für alle teil­neh­men­den Grup­pen im Wild­park die Gebühr für den Ein­tritt anfällt.

Das Ange­bot für die Durch­füh­rung von Ver­an­stal­tun­gen vor Ort in Ihrer Ein­rich­tung gilt für Gemein­den im Umkreis von ca. 30 km der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be. Ter­min­ab­spra­che, Buchun­gen und wei­te­re Details aus­schließ­lich bei der Umwelt­sta­ti­on Lias-Gru­be per Mail unter info@​umweltstation-​liasgrube.​de oder per Tele­fon unter 09545 950399. Nähe­res zum Pro­jekt auch auf www​.umwelt​sta​ti​on​-lias​gru​be​.de/​l​i​a​s​-​g​r​u​b​e​/​a​k​t​u​e​l​l​e​-​p​r​o​j​e​k​t​e​/​w​i​l​d​p​a​r​k​-​h​u​n​d​s​h​a​u​p​t​en/

Das Pro­jekt wird vom Baye­ri­schen Staats­mi­ni­ste­ri­um für Umwelt und Ver­brau­cher­schutz geför­dert.