Grü­nes Exper­ten­ge­spräch zum The­ma “Was­ser­stoff” in Bam­berg

Auf Ein­la­dung der Land­tags­ab­ge­ord­ne­ten Ursu­la Sowa spricht Prof. Dr. Wer­ner Till­metz am Sams­tag, 07. März, ab 10:30 Uhr im Abge­ord­ne­ten­bü­ro Ursu­la Sowa, Mar­kus­platz 6, Bam­berg, über Was­ser­stoff­au­tos und Was­ser­stoff als Spei­cher­tech­no­lo­gie für 100% Erneu­er­ba­re Ener­gie in den Berei­chen Strom, Wär­me und Indu­strie. Prof. Till­metz war Vor­stands­mit­glied und Lei­ter des Geschäfts­be­reichs Elek­tro­che­mi­sche Ener­gie­tech­no­lo­gien am Zen­trum für Son­nen­en­er­gie- und Was­ser­stoff-For­schung Baden-Würt­tem­berg (ZSW) und gilt als bedeu­ten­der Exper­te auf dem Gebiet. Mit dabei sind der grü­ne Ober­bür­ger­mei­ster­kan­di­dat Jonas Glü­sen­kamp sowie der grü­ne Land­rats­kan­di­dat Bernd Fricke.